Das Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen beschäftigt sich insbesondere mit praxisrelevanten Themen des Wirtschaftsrechts und deren internationaler Dimension; es deckt mit seinem umfangreichen Lehrangebot weite Teile des juristischen Spektrums ab.

Am Department werden auch zahlreiche rechtswissenschaftliche Lehrbücher und Standardwerke, unter anderem die renommierten „Wiener Kommentare“ des Verlages Manz zum Unternehmensgesetzbuch, GmbH-Gesetz und Bankwesengesetz (mit)herausgegeben und (mit)verfasst.

Forschungsergebnisse werden darüber hinaus in renommierten Fachzeitschriften publiziert sowie als Konferenzbeiträge dem Fachpublikum erschlossen. Ergänzend dazu erfolgt die Dissemination wissenschaftlicher Ergebnisse auch durch nationale und internationale Vortragstätigkeit der Wissenschaftler_innen des Departments.

Leitung: Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, LL.M.


COVID-19 und Studium

Nahezu sämtliche Präsenzveranstaltungen werden optional über eine Konferenzschaltung mit modernsten Hybridanlagen live aus dem Hörsaal übertragen. Unsere Studierenden können individuell entscheiden: Physische Teilnahme am Campus in Krems, oder ortsungebunden von zu Hause aus – bei voller Partizipationsmöglichkeit.

Unser didaktisches Konzept unterteilt Lehrveranstaltungen in Wissensvermittlung (Vorlesungen), Anwendungskompetenz (Übungen) und Reflexion (Repetitorien) – unterstützt durch innovative Blended Learning-Konzepte und digitale Vorlesungs- und Übungseinheiten.

So haben Sie maximale Flexibilität für Ihren Kompetenzerwerb, und das Studium ist durch ein ortsunabhängiges Lernen noch besser vereinbar mit Familie und Beruf!

Broschüre

Studienangebot 2022/23:

Download der neuen Broschüre

Download

Sie finden uns in Sozialen Medien

Zum Anfang der Seite