Donau-Universität Krems im Europäischen Hochschul- und Forschungsraum

Eine vergleichbare, wettbewerbsfähige Hochschulausbildung und eine an die Anforderungen zeitgemäßer Forschung angepasste Hochschulforschung in Europa: Das sind die Ziele des sogenannten Europäischen Hochschul- und Forschungsraumes, kurz EHEA. Er umfasst Universitäten in den EU-Mitgliedsstaaten und darüber hinaus in den EFTA- und in den an die EU angrenzenden Staaten wie Russland und die Türkei.

Kernelemente des EHEA sind:

  • das European Credit Transfer System, ECTS
  • das ERASMUS+ Programm zur Förderung der Mobilität junger Menschen und Erwachsener
  • das Forschungsrahmenprogramme

 

Die Donau-Universität Krems als öffentliche Universität hat diese Kernelemente des EHEA in Forschung und Lehre integriert.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK