• Abschluss

    Zertifikat

  • ECTS-Punkte

    30

  • Dauer

    2 Semester, berufsbegleitend

  • Präsenzphasen

    Do-Sa

  • Start

    Wintersemester 2024/25

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Gemäß Curriculum

  • Sprache

    Deutsch

  • Studienort

    Krems (AT)

  • Verordnung (Curriculum)

    Vorbehaltlich der Genehmigung des Senats

Angesichts des wachsenden Bedarfs an qualifizierten Führungskräften im öffentlichen und privaten Gesundheitssektor verfolgt das Weiterbildungsstudium das Ziel, den Studierenden die erforderlichen Kompetenzen und das methodische Rüstzeug für die sorgfältige Analyse und die unabhängige Aufbereitung von wissenschaftlichen und evidenzbasierten Erkenntnissen für Ärzt_innen, Patient_innen und Entscheidungsträger_innen im Gesundheitsbereich sowie umfassende Wissensgrundlagen für das Management im Gesundheitswesen zu vermitteln. Durch die Vermittlung von fundiertem Methodenwissen mittels anwendungsorientierter qualitativer und quantitativer Methoden der Gesundheitsforschung trägt das Weiterbildungsstudium einerseits dazu bei, klinische und gesundheitspolitische Entscheidungen nach objektiven und evidenzbasierten Kriterien zu treffen und bietet andererseits eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Epidemiologie, Gesundheitspolitik und -kommunikation, Gesundheitsförderung und Prävention.

Durch die Verbindung von evidenzbasierter Praxis und effektivem Management tragen Absolvent_innen dieses Programms dazu bei, die Gesundheit der Gemeinschaft zu verbessern und nachhaltige Gesundheitssysteme zu fördern.

Gerald Gartlehner

Info-Veranstaltung

Bei unseren Info-Veranstaltungen wird das jeweilige Studienangebot detailliert präsentiert. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Termin

04.04.2024, 18:00 - 19:30

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nehmen Sie gleich direkt Kontakt auf.

Profitieren Sie von unserem Programm

  • Vermittlung erforderlicher Kompetenzen für die sorgfältige Analyse und die unabhängige Aufbereitung von wissenschaftlichen und evidenzbasierten Erkenntnissen
  • umfassende Wissensgrundlagen für das Management im Gesundheitswesen
  • Methodenwissen mittels anwendungsorientierter qualitativer und quantitativer Methoden der Gesundheitsforschung
  • Leadership Skills

  • forschungsgeleitet

  • lösungsorientierte Kompetenzen

Hier finden Sie weitere Informationen zum Weiterbildungsprogramm „Evidence-Based Public Health und Gesundheitsmanagement“ zum Download.

Zum Anfang der Seite