Master of Arts (International Relations)

Der Lehrgang umfasst folgende fachliche Schwerpunkte (vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen):

Einführung in die internationalen Beziehungen

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

6

Die Europäische Union

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Die transatlantischen Beziehungen

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Internationale Organisationen I

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Internationale Organisationen II

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Europäische und internationale Wirtschaft

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

6

Europarecht/ Europäisches Wirtschaftsrecht

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

6

Problemfelder der internationalen Beziehungen und neue Herausforderungen

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

6

Menschenrechte, Minderheiten, Migration

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

Der (politisch) Islam

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Area Studies I

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

5

Area Studies II

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

6

The Legal Language of the European Union

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

4

English for International Relations

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

6

Master Thesis

ECTS-Punkte

20

Modulinhalte

Termine

Folgende Lehrveranstaltungen und Prüfungen sind in den Studienjahren 2020/21 und 2021/22 zu absolvieren(kurzfristige Änderungen vorbehalten):
 

Zum Anfang der Seite