• Abschluss

    Academic Expert Program

  • ECTS-Punkte

    60

  • Dauer

    3 Semester, berufsbegleitend

  • Start

    Wintersemester 2024/25

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Gemäß Curriculum

  • Sprache

    Deutsch

  • Verordnung (Curriculum)

    Vorbehaltlich der Genehmigung des Senats

MACHEN SIE DEN SPRUNG ZUR FÜHRUNGSKRAFT.

In Zeiten von künstlicher Intelligenz, globalen Krisen und dynamischen Märkten ist menschliche Führung wichtiger denn je. Führungskräfte stehen heute täglich vor neuen Herausforderungen. Dieses akademische Weiterbildungsprogramm vermittelt den Teilnehmenden kompakt jene Führungs- und Managementkompetenzen, die sie für die erfolgreiche Steuerung von Organisationen benötigen.
Dr. Bardia Monshi

Aus neurobiologischer Sicht erwarten wir uns vom Leben einerseits zu wachsen und zu Lernen und andererseits mit anderen Menschen verbunden zu sein. Genau dieses ‘gemeinsame begeisterte Lernen’ erlebe ich jedes Jahr aufs Neue mit den Studierenden des Lehrgangs Leadership & Management. Warum ist das so wichtig wie noch nie zuvor? Weil wir in der sich wandelnden Arbeitswelt nicht nur Führungskräfte benötigen, sondern Führungspersönlichkeiten, die mit Neugier die Zukunft gestalten wollen.

Dr. Bardia Monshi

iVip – Institut für Vitalpsychologie, Vortragender

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Profitieren Sie von unserem Programm

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Branchen, die an einer wissenschaftlich fundierten sowie praxisorientierten Weiterbildung im Bereich Leadership & Management interessiert sind.

Vorteile des Programms:

  • Das Programm bietet einen optimalen Mix aus Online- & Präsenzphasen und ist zielgruppengerecht auf die Bedürfnisse von berufsbegleitenden Studierenden ausgerichtet.
  • Der Schwerpunkt liegt auf der Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Führungskompetenzen.
  • Der Präsenzunterricht zeichnet sich durch praxisorientiertes Lernen in kleinen Gruppen mit renommierten Vortragenden und erfahrenen Kolleg_innen aus.
  • Die eLearning-Einheiten mit Tutoring vermitteln aktuelle state-of-the-art Managementthemen und passen sich optimal an Ihre individuellen Lernbedürfnisse an.
  • Das Programm wird mit dem Titel „Akademische Expertin in Leadership & Management“ bzw. „Akademischer Experte in Leadership & Management“ abgeschlossen.
  • Leadership Skills

  • praxisbezogen

  • Zukunftskompetenzen

Die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie hat für Sie und uns in der berufsbegleitenden Weiterbildung oberste Priorität. Durch die Kombination von Distance Learning und Präsenzlehre bietet Ihnen das Programm größtmögliche Flexibilität. Die eLearning-Phasen ermöglichen es den Teilnehmenden, orts- und zeitunabhängig in ihrem persönlichen Lerntempo zu studieren, während in den Präsenzeinheiten in Krems das soziale Lernen sowie der Erfahrungsaustausch mit fachlich kompetenten sowie praxiserfahrenen Vortragenden und Studienkolleg_innen im Mittelpunkt stehen.

Grafik 60DL 40BL

Es besteht die Möglichkeit, zunächst in das Certificate Program „Leadership“ bzw. in das Certificate Program „General Management College“ einzusteigen. Die absolvierten Module können bei einem späteren Einstieg in das Academic Expert Program inhaltlich und finanziell angerechnet werden.

 

In Kombination mit anderen Weiterbildungsprogrammen lassen sich Stackable Programs bis zu einem akademischen Abschluss verbinden.

Nach dem ersten Certificate Program (CP) stehen viele weitere Möglichkeiten offen, wie z. B. ein akademischer Abschluss (Bachelor of Science (CE), Bachelor of Arts (CE), Bachelor Professional).
Tatjana Kohl

Das Stackable Program bietet mir volle Flexibilität bei der Gestaltung meines Studiums.

Tatjana Kohl

Studentin

In nur drei Semestern erhalten Sie eine fundierte und breitgefächerte Weiterbildung in Leadership & Management. Sie entwickeln ein grundlegendes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sowie innovative und nachhaltige Managementprozesse und arbeiten intensiv an der Weiterentwicklung Ihrer Leadership Skills.

Es sind Wahlmodule im Ausmaß von 30 ECTS zu wählen. 

ECTS
  • Inhalte

    Kommunikation & Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Gender- und Diversitätsaspekte in Führungsbeziehungen, Interkulturelle Kompetenzen

  • Inhalte

    Reflexion der eigenen Führungsrolle, Erkennen persönlicher Stärken und Entwicklungspotentiale, Gestaltung verantwortungsvoller Führungsbeziehungen, Angewandtes Coaching, Motivation & Resilienz

  • Inhalte

    Teamarbeit & Teamentwicklung, Gruppendynamik, Führen von und in Teams, Change Management, Führen in Veränderungsprozessen

  • Inhalte

    Führen im Kontext von Digitalisierung & Agilität, Führung & KI, Aktuelle Ansätze in der Führungsforschung

ECTS
ECTS
  • Inhalte

    Führung und Ethik, unethisches Führungsverhalten, Dilemmata der Führung, Macht und Machtmissbrauch in Führungsbeziehungen, verantwortungsvoller Umgang mit KI, ethisches Entscheidungsverhalten, Gender- und Diversitätsaspekte in Führungsbeziehungen 

  • Inhalte

    Resilienz, Achtsamkeit und psychische Gesundheit im organisationalen Kontext, gesundheitliche Auswirkungen der Digitalisierung, gesundheitsförderliche Gestaltung von Arbeit, wesentliche Erkenntnisse aus der Resilienzforschung 

ECTS

Weiterbildungsstudienbeitrag

Der Weiterbildungsstudienbeitrag für das Academic Expert Program ist per Einmalzahlung oder semesterweiser Ratenzahlung begleichbar.

Ausgezeichnete Weiterbildung auf höchstem Niveau!

Dieses Weiterbildungsstudium ist mit ACBSP international akkreditiert.
Die Danube Business School ist Mitglied der PRME Initiative der Vereinten Nationen.
ACBSP PRME

Hier finden Sie weitere Informationen zum Academic Expert Program "Leadership & Management".

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung auf mindestens NQR-Niveau IV, oder
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung.

Bewerbungsprozess

  1. Kontaktaufnahme zur Klärung der Erwartungen an das Studium und Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen
  2. Online-Bewerbung (demnächst möglich)
  3. Durchführung des Auswahlverfahrens (Bewerbungsgespräch mit der Studienleitung)
  4. Zulassung zum Studium

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Folgen Sie uns auf

Zum Anfang der Seite