ERFOLGREICH FÜHREN. ZUKUNFT GESTALTEN.

In einer sich stetig wandelnden Arbeitswelt stehen Führungskräfte täglich vor neuen Herausforderungen. Der MBA mit Spezialisierung Leadership vermittelt neben einem breit gefächerten Management Know-how fundierte Leadership-Kompetenzen, die Führungskräfte bei der erfolgreichen Bewältigung ihrer Führungsaufgaben in einem komplexen und dynamischen Umfeld unterstützen. Im Zuge von Selbst- und Gruppenreflexionsprozessen lernen die Studierenden, eigene Führungsstärken zu erkennen und Entwicklungspotentiale zu identifizieren. Sie diskutieren aktuelle Führungsthemen und entwickeln ein gemeinsames Verständnis dafür, wie Führungsbeziehungen verantwortungsvoll und sinnstiftend gestaltet werden können.

Es besteht die Möglichkeit, zunächst in das Certificate Program „Leadership“ einzusteigen. Die absolvierten Module können bei einem späteren Umstieg in das MBA-Studium inhaltlich und finanziell angerechnet werden.
Dagmar Silvius-Zuchi

Change als wichtige Leadership-Konstante. Führungskräfte entscheiden, begleiten und verankern laufend Veränderungen. „Leading Change“ lebt von den täglichen Herausforderungen der Teilnehmer_innen, wir diskutieren, strukturieren und simulieren Veränderungsprozesse.

Dr.in Dagmar Silvius-Zuchi

enable2change, Vortragende

Info-Veranstaltung

Bei unseren Info-Veranstaltungen wird das jeweilige Studienangebot detailliert präsentiert. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Termin

22.05.2024, 14:00

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Profitieren Sie vom Studium

Das Programm richtet sich an Führungskräfte aller Branchen sowie Nachwuchskräfte mit entsprechender Qualifikation, die an einer akademischen Weiterbildung im Leadership-Bereich interessiert sind und sich mit aktuellen Führungsthemen intensiv auseinandersetzen möchten. Die Studierenden bringen bereits erste Führungserfahrung mit und möchten ihre Fach- und Führungskompetenzen weiterentwickeln, um eine anspruchsvolle Führungsrolle in Organisationen wahrnehmen zu können.

  • innovative Lehrmethoden

  • Leadership Skills

  • Zukunftskompetenzen

Ausgezeichnete Weiterbildung auf höchstem Niveau!

Dieses Weiterbildungsstudium ist mit ACBSP international akkreditiert.
Die Danube Business School ist Mitglied der PRME Initiative der Vereinten Nationen.
ACBSP PRME

Option Blended Learning

  • General Management Kerncurriculum (Blended Learning)
  • Spezialisierung (Blended Learning)

Teilnahmegebühren: EUR 23.900,--

Option Distance Learning

  • General Management Kerncurriculum (Distance Learning)
  • Spezialisierung (Blended Learning)

Teilnahmegebühren: EUR 16.900,-

Das Studium wird als berufsbegleitende Studienvariante und/oder als Vollzeitvariante angeboten. Die Organisation des Studiums erfolgt wahlweise im Online-Fernstudium oder im Blended Learning Modus. Das Studium wird in deutscher und/oder englischer Sprache angeboten.
Das Studium dauert in der berufsbegleitenden Variante vier Semester und umfasst insgesamt 90 ECTS-Punkte. Als Vollzeitvariante umfasst das Studium drei Semester.

PROGRAMMSTRUKTUR

Das Studium umfasst insgesamt 90 ECTS-Punkte:

  • 12 Pflichtmodule General Management (36 ECTS)
  • 3-5 Wahlmodule General Management (15 ECTS)
  • Spezialisierungsmodule (24 ECTS)
  • MBA Abschlussarbeit (15 ECTS)
     

Ein Einstieg in die Spezialisierungsmodule ist jeweils per Wintersemester möglich. 

Es besteht die Möglichkeit, zunächst in das Certificate Program „Leadership“  einzusteigen. Die absolvierten Module können bei einem späteren Einstieg in das Studium „MBA mit Spezialisierung Leadership“ inhaltlich und finanziell angerechnet werden.

Ein Einstieg in die Kernmodule ist jederzeit möglich.

ECTS
Pflichtmodule
Wahlmodule

Spezialisierungsmodule

ECTS

Hier finden Sie weitere Informationen zum MBA-Studium.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • und zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung

Bewerbungsprozess

  1. Kontaktaufnahme zur Klärung der Erwartungen an das Studium und Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen
  2. Online-Bewerbung (Bereiten Sie die erforderlichen Dokumente "Learning Agreement" und "Anlage Weiterbildungsstudienbeitrag" für den Upload im Online-Tool vor. Entsprechende Formulare und Vorlagen finden Sie im Bereich "Downloads" Merken Sie sich weiters die Studienkennzahl UM 999 071 zur Auswahl im Online-Tool).
  3. Durchführung des Auswahlverfahrens (Bewerbungsgespräch mit der Studienleitung)
  4. Zulassung zum Studium

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Folgen Sie uns auf

Zum Anfang der Seite