Ziele

  • Studierende unterscheiden interkulturelle Praktiken in unterschiedlichen Kontexten
  • Studierende argumentieren Gemeinsamkeiten und Unterschiede interkultureller Praktiken anhand von realen
   

Inhalte

  • Auseinandersetzung mit neueren Ansätzen Interkulturellen und Internationalen Managements
  • Bearbeitung von Case Studies und Verknüpfungen eigener Erfahrungen und Kenntnisse mit im Modul vermittelten Theorien
  • Diversitätsmanagement: Begriff und Anwendungsfelder
  • Diversität bei KooperationspartnerInnen und Kundschaft
  • Unterschiedliche Formen von Zusammenarbeit unter besonderer Fokussierung interkultureller Relevanz
  • Zusammenarbeit in interkulturellen Projektteams
Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 950,--
Termine
in deutscher Sprache
15.06.2021 - 17.06.2021
20.06.2022 - 22.06.2022

in englischer Sprache
20.04.2021 - 22.04.2021
25.04.2022 - 27.04.2022
Sprache Deutsch
Veranstalter