Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Mediziner_innen mit einem berufs- oder freizeitbezogenen Intresse an einer akademisch fundierten Weiterbildung im Bereich der allgemeinen Sportmedizin. Ziel ist es, dass die Studierenden die konzeptionellen Grundlagen, theoretischen sowie praktischen Perspektiven und methodischen Herangehensweisen für eine kompetente medizinische Betreuung von Sportler_innen aller Leistungsstufen – vom Breiten- bis zum Spitzensport kennenlernen.

Unser Programm deckt die neuesten Erkenntnisse in der Leistungsphysiologie/ -diagnostik sowie der Trainingswissenschaft und Biomechanik ab

Stefan Nehrer

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nehmen Sie gleich direkt Kontakt auf.

Profitieren Sie von unserem Programm

Das Micro Credential Program wird am IAT (Institut für Angewandte Trainingswissenschaften) Leipzig durchgeführt

  • Die Studierenden können die Bewegungsvorgänge sowie Paramater des Herz-Kreislauf-Lungensystems analysieren und die Funktions- und Leistungsdiagnostik zur Trainingssteuerung und Rehabilitation anwenden
  • Die Studierenden können moderne biomechanische Messmethoden wie Gang-, Lauf- und Bewegungsanalyse zur Bewegungs- und Trainingsverbesserung evaluieren
  • lösungsorientierte Kompetenzen

  • interdisziplinär

  • praxisbezogen

In Kombination mit anderen Weiterbildungsprogrammen lassen sich Stackable Programs bis zu einem akademischen Abschluss verbinden.

Nach dem Micro-Credential Program (MCP) stehen viele weitere Möglichkeiten offen, wie z. B. ein akademischer Abschluss (Master of Science (CE), Master of Arts (CE), Master of Legal Studies)

Das Stackable Program bietet mir volle Flexibilität bei der Gestaltung meines Studiums.

Tatjana Kohl

Studentin

Tatjana Kohl

Leistungsphysiologie/ -diagnostik

Trainingswissenschaft und Biomechanik

Teilnahmevoraussetzungen

ein Hochschulabschluss eines ordentlichen österreichischen oder gleichwertigen ausländischen Studiums der Humanmedizin

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Zum Anfang der Seite