• Abschluss

    Academic Expert Program

  • ECTS-Punkte

    60

  • Dauer

    3 Semester, berufsbegleitend

  • Start

    Wintersemester 2024/25

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Gemäß Curriculum

  • Sprache

    Deutsch

  • Studienort

    Krems (AT)

  • Verordnung (Curriculum)

    Vorbehaltlich der Genehmigung des Senats

Das Weiterbildungsprogramm „Praxisorientierte Förderung von Menschen mit Demenz und Kommunikationsprinzipien“ hat das Ziel, spezifische Kenntnisse zu den Themen Gehirngesundheit, Diagnostik, bedürfnisgerechte Begleitung und Behandlungskonzepte zu vermitteln. Zusätzlich werden grundlegende wissenschaftliche Fertigkeiten erlernt (Wissenschaftliches Schreiben). Weiters werden die Studierenden befähigt, sich kritisch und selbstreflexiv mit der bedürfnisgerechten Begleitung von Menschen mit Demenz, deren An- und Zugehörigen sowie den Pflegeteams auseinanderzusetzen. Auch können sich die Studierenden fachspezifische Kompetenzen zu Themen wie „Kommunikation“ bzw. „Förderung/Assessment“ aneignen. Zielgruppe sind Personen mit psychosozialem Grundberuf und angrenzenden Disziplinen: z.B ÄrztInnen, BewohnervertreterInnen, gehobener Dienst für GuKP, JuristInnen, PädagogInnen, PflegewissenschaftlerInnen, PsychologInnen, SachwalterInnen, SozialarbeiterInnen, SoziologInnen, TherapeutInnen, VerwaltungsbeamtInnen; InteressentInnen mit mehrjähriger Berufserfahrung im sozialen, pädagogischen, pflegerischen und medizinischen Arbeitsfeld.

Absolvent_innen der Demenzstudien arbeiten und forschen fachübergreifend und multiprofessionell, um sich wissenschaftlich fundiert mit den speziellen Bedürfnissen von Menschen mit Demenz und deren Umfeld auseinanderzusetzen und deren Begleitung zu optimieren.

Stefanie Auer

Fragen zum Studium?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt auf.

Studien­beratung Online

Wir laden Sie herzlich zur offenen virtuellen Studienberatung ein.

Termin

17.04.2024, 17:00

Studien­beratung am Campus

Wir laden Sie herzlich zu unserer Studienberatung am Campus Krems ein.

Termin

11.06.2024, 14:00

Profitieren Sie von unserem Programm

  • persönliche Betreuung

  • forschungsgeleitet

  • praxisbezogen

In Kombination mit anderen Weiterbildungsprogrammen lassen sich Stackable Programs bis zu einem akademischen Abschluss verbinden.

Bewerbungsprozess

  1. Kontaktaufnahme zur Klärung der Erwartungen an das Studium und Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen
  2. Online-Bewerbung 
  3. Zulassung zum Studium

 

Zum Anfang der Seite