Termin

08.06.2022, 18:00

Zum Kalender hinzufügen
Ort

online via ZOOM

Im Vortrag soll vertieft auf die Dorf-Stadt-Beziehung eingegangen werden sowie auf die sozialen Strukturen nach Erdbeben und anderen Naturkatastrophen. Ein wichtiger Aspekt liegt, durch historische Beispiele untermauert, auf der Bedeutung des Wiederaufbaus, den unterschiedlichen dafür geeigneten Gebäudetypen und der Frage, warum Investitionen oft mehr auf die Umsiedlung der Bewohner als auf die Konsolidierung und Sicherung der betroffenen Gebäude abzielt. Am Beispiel von Accumoli und Amatrice soll die Frage der schwer realisierbaren Rekonstruktion näher beleuchtet werden.

Vortragender:

Prof. Agostino Petrillo , Dipartimento di Architettura e Studio Urbani Politecnico di Milano

Sprache:

Italienisch mit Simultanübersetzung


Nähere Informationen und ZOOM-Link

Rückfragen

Zum Anfang der Seite