Winterschule Telč 2020

Interdisziplinärer Workshop in der UNESCO-Welterbestadt Telč

Termin

09.02.2020 - 15.02.2020

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Telč, Tschechien

Im Zuge des interdisziplinären Workshops in der UNESCO-Welterbe Stadt sollen Studierende unterschiedlicher Disziplinen (Architektur, Soziologie, Geografie, Denkmalpflege, Ökonomie, Bauphysik Geografie etc.) von verschiedenen Universitäten (Technische Universität Prag, Masaryk Universität Brünn, Donau-Universität Krems) ein Revitalisierungskonzept für ein ehemaliges Sozialwohngebäude in Telč erarbeiten und präsentieren.

Fachliche Begleitung erhalten die Studierenden von ExpertInnen der teilnehmenden Universitäten, dem Nationalen Denkmalinstitut und dem Exzellenzzentrum Telč.

Den Campus der internationalen Scola Telč bilden das Universitätszentrum Telč der Masaryk-Universität (das ehemalige Jesuitenkolleg) und das Universitätszentrum der Tschechischen Technischen Universität (das ehemalige Jesuitengymnasium) im Zentrum der UNESCO-Welterbestadt Telč. Einfühlsam renoviert und modernst ausgestattet, bietet der Campus die nötige Infrastruktur für die Erarbeitung der Projektaufgaben und ist gleichzeitig Tagungs- und Unterkunftsort.


Nähere Informationen zur Scola Telč

Rückfragen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK