Termin

18.09.2023 - 19.09.2023

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Universität für Weiterbildung Krems

Kosten EUR 950,-
Jetzt anmelden

Inhalte

Entwicklung und Paradigmenwechsel der Erwachsenenbildung (Adult Education) mit dem Leitmotiv des lebenslangen Lernens seit 1945 im Kontext bildungspolitscher Diskurse (Überblick und Einführung in die Begriffe und deren Hintergründe (Kontext).


Auf Grundlage der Strategie zur Umsetzung lebensbegleitenden Lernens in Österreich werden aktuelle Herausforderungen, wie die Erhöhung der Durchlässigkeit zwischen den Bildungsbereichen, die Berücksichtigung informell erworbener Kompetenzen oder die Stärkung der sozialintegrativen Funktion von Bildung, aufgegriffen und auf die jeweiligen Arbeitsbereiche der Teilnehmenden bezogen. Gemeinsam werden Handlungsstrategien und förderliche Netzwerke reflektiert. Daraus können Perspektiven für eine Umsetzung in der eigenen Berufspraxis abgeleitet werden. Die aktuellen und konkreten Herausforderungen (Umwelt und Klimakrisen, Vertrauensverlust in Bildung und Forschung, gesellschaftliche Polarisierung Hand in Hand mit den Folgen der ersten Pandemie seit 2020), stellen grundsätzlich neue Fragen für tradierte Konzepte des „Lebenslange Lernens“.

 

Vortragender

Mag. Dr. Rainer Schabereiter
arbeitet seit 25 Jahren in der Konzeption, Durchführung und Evaluation von europäischen Bildungsprojekten und -programmen.

 

Umfang und Lernmethode

Das Modul besteht aus Online- und Präsenzphasen und umfasst 5 ECTS.
Eine Teilnahme an der vorbereitenden Onlinephase ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Präsenzphase

 

Teilnahmebestätigung

Nach erfolgreicher Teilnahme und Absolvierung aller Prüfungsleistungen stellen wir eine Bestätigung ("Universitätszertifikat") aus. 

 

Kosten

EUR 950,- (Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht inkludiert!)

Zum Anfang der Seite