Termin

13.03.2023 - 14.03.2023

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Universität für Weiterbildung Krems

Kosten EUR 790,-
Jetzt anmelden

Das Seminar „Rechtliche Grundlagen“ skizziert wesentliche rechtliche Rahmenbedingungen für Aufgaben im Bildungsmanagement.

universität
©
Walter Skokanitsch

Inhalte

  • Grundsätzliches zum österreichischen Recht: Was ist es? Grundlagen der Rechtsordnung an sich, aber vor allem des Privatrechts. Wo steht es? Wo findet man „das österreichische Recht“? Wie wird „Recht“ angewendet?
  • Grundlagen des Privatrechts („Zivilrecht“ oder auch „Bürgerliches Recht“): Beleuchtet wird etwa was ein Rechtssubjekt ist, wie Verträge zustande kommen, wie Haftungen entstehen oder sie vermieden werden können.
  • Grundlagen der Beschäftigung als Selbstständige oder Unselbstständige („Arbeitsrecht“): Worin liegt der Unterschied? Was hat der Unterschied für Auswirkungen etwa auch im Sozialversicherungsrecht? Was ist ein Arbeiter, was ein Angestellter? Was ist ein Kollektivvertrag? Muss ein unselbstständiger Beschäftigter eine Fortbildung machen? Was bedeutet der Gleichbehandlungsgrundsatz? Was ist eine Kündigung, was eine Entlassung, was ein Austritt? 
  • Grundsätzliches zum „Urheberrecht“: Themenstellungen sind etwa, welches Material im Unterricht verwendet werden darf oder ob Fotos von Kursteilnehmern oder Dienstnehmern auf der Website der Bildungseinrichtung veröffentlicht werden können oder wer darf über das Ergebnis eines gemeinsamen Projekts verfügen?
  • Grundsätzliches zum „Datenschutzrecht“: Das Datenschutzrecht schützt personenbezogene Daten. Aber wie und wovor? Eckpunkte der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und des Datenschutzgesetzes („DSG“)

 

Vortragende

Dr.in Barbara Oberhofer, LL.M. (LSE). Ihre Kanzlei hat den Fokus im Arbeits- und Datenschutzrecht. Sie trägt vor und publiziert.

 

Umfang und Lernmethode

Das Modul besteht aus Online- und Präsenzphasen und umfasst 3 ECTS.
Eine Teilnahme an der vorbereitenden Onlinephase ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Präsenzphase

 

Teilnahmebestätigung und Anrechenbarkeit

Nach erfolgreicher Teilnahme und Absolvierung aller Prüfungsleistungen stellen wir eine Bestätigung ("Universitätszertifikat") aus. 

 

Kosten

EUR 790,- (Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht inkludiert!)

Zum Anfang der Seite