Was ist neu im Projekt Seamless Learning

12.12.2019

Was ist neu im Projekt Seamless Learning

Ein Projekt der Donau-Universität Krems und mehrerer österreichischer Bildungsverlage geht in die letzte Runde. Die MitarbeiterInnen von 7 österreichischen Bildungsverlagen haben im November 2019 den Qualifizierungslehrgang „Digital Publishing in Education“ erfolgreich abgeschlossen und sich die Kompetenzen angeeignet, um didaktisch hochwertige Bildungsressourcen für das digitale Zeitalter zu entwickeln. Der Lehrgang wurde an der Donau-Universität Krems als Certified Programm im Blended-Learning Modus durchgeführt und die Inhalte der einzelnen Module wurden gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen entwickelt. Damit ist ein guter Mix aus Theorie und Praxis entstanden.

Seamless Learning Projekt

Das Projekt Seamless Learning läuft aber noch weiter, aktuell liegt der Schwerpunkt in der Entwicklung und Umsetzung eines praxisorientierten firmeninternen Projekts, wobei die TeilnehmerInnen das aus den einzelnen Modulen erworbene Wissen anwenden und in den betrieblichen Kontext transferieren. Die Präsentation der zentralen Ergebnisse der einzelnen Projektteams erfolgt im Februar 2020 an der Donau-Universität Krems.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK