Gastprofessuren im Wintersemester 2021/2022

Department für Biomedizinische Forschung

Univ.-Prof. dott. ing Emanuele Gatti

Emanuelle Gatti hat sich in den vergangenen Jahren insbesondere in die Neustrukturierung des Professional MBA Biotech, Pharma und MedTech Management eingebracht und ist dort selbst Lehrender. Darüber hinaus unterstützt Prof. Gatti die im Aufbau befindliche Kooperation der Universität für Weiterbildung Krems mit der Universität Modena in Forschung und Lehre.

 

Department für Gesundheitswissenschaften, Medizin und Forschung

Prim.a Univ.-Prof.in Dr.in Sibylle Kietaibl

Sibylle Kietaibl ist langjährige Vortragende in den Seminaren Patient Blood Management und maßgeblich für die Inhalte des Universitätslehrgangs Patient Blood Management, MSc, verantwortlich. Sie wurde im Jahr 2000 zur Professorin in Anästhesiologie und Intensivmedizin ernannt und leitet seit 2008 die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am Evangelischen Krankenhaus in Wien.

Univ.- Prof. Dr. Heinz Redl

Heinz Redl war von 1998 bis 2019 Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für experimentelle und klinische Traumatologie (LBI Trauma) und ist jetzt dort als Senior Postdoc tätig. Redl ist ein langjähriger Kooperationspartner in diversen Forschungsprojekten sowohl im Department für Gesundheitswissenschaften, Medizin und Forschung, als auch im Department für Biomedizinische Forschung. Darüber hinaus unterstützt Redl die Lehre und bringt seine Expertise im Masterlehrgang Advanced Orthopedics and Traumatology sowie als Vortragender im PhD-Programm Regenerative Medizin ein.

Dr.in Gabriele Schlimper

Gabriele Schlimper ist langjährige Vortragende im Universitätslehrgang Management von Sozialeinrichtungen – Schwerpunkt Kinder- und Jugendeinrichtungen. Als Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin ist sie maßgeblich an der Weiterentwicklung der Kooperation sowie der gemeinsamen Entwicklung und des Angebots von Universitätslehrgängen beteiligt.

Priv.-Doz. Dr. med. Thore Zantop

Thore Zantop ist international anerkannter Spezialist auf dem Gebiet der arthroskopischen Kniechirurgie. Seit 2011 ist er Gesellschafter des sporthopaedicums Straubing. Er ist verantwortlich für die arthroskopischen Inhalte der Masterlehrgänge „Sportmedizin (MSc) und Advanced Orthopaedics and Traumatology (MSc).

 

Department für Wirtschaft und Gesundheit

Univ.-Prof. Dr. Heiko Kleve

Heiko Kleve ist Sozialarbeiter/Sozialpädagoge und Soziologe. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Organisation und Entwicklung von Unternehmerfamilien am Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) an der Universität Witten/Herdecke. Seine Zusatzqualifikationen sind Systemische Beratung, Coaching und Supervision, Case Management und Mediation. Er unterstützt das Department bei diversen Lehrgängen.

Dkfm. Dr. Christoph Zulehner, akad. LdP

Christoph Zulehner unterstützt das Department im Bereich der Health Care Management  Lehrgänge. Er ist als selbstständiger Unternehmer und Keynote-Speaker tätig. Seine Schwerpunkte sind Strategie und Management von Know-how-orientierten Unternehmen.  Christoph Zulehner ist allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Management von Gesundheits-, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen.

Honorarprofessur

Prim. Univ.-Doz. Dr. Florian Gottsauner-Wolf

Die Universität für Weiterbildung Krems hat Florian Gottsauner-Wolf die Honorarprofessur für die Jahre 2020 – 2024 verliehen. Der Mediziner ist an den Universitätskliniken Krems sowie St. Pölten tätig, deren klinische Abteilungen für Orthopädie er leitet. Mit der Universität für Weiterbildung Krems ist Gottsauner-Wolf seit 2008 verbunden. Das Zentrum für regenerative Medizin unterstützte er maßgeblich in der Etablierung des Knorpelkompetenzzentrums und trug zur Gestaltung von Lehrgangscurricula im Feld der Traumatologie und Orthopädie bei. Weiters ist Gottsauner-Wolf engagiert in Forschung und Lehre am Department für Gesundheitswissenschaften, Medizin und Forschung tätig.

 

Zum Anfang der Seite