Das Department für Europapolitik und Demokratieforschung (DED) arbeitet zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragestellungen im Bereich Europa und Demokratie.

Im Fokus unserer Forschung liegt die Auseinandersetzung mit Begriffen, Prozessen und Theorien, um aktuelle Phänomene und Entwicklungen in Europa zu analysieren und zu erklären. Dabei erarbeiten wir neue Perspektiven und denken über Utopien nach.

Zudem sehen wir den Dialog mit der Öffentlichkeit als eine wichtige Aufgabe des Departments. Deshalb werden unsere Forschungsergebnisse durch mediale Arbeit und künstlerische Interventionen begleitet.

News

Zum Anfang der Seite