Funktionen

Wissenschaftliche Beschäftigung mit künstlerischen Vor- und Nachlässen.
Wissenschaftliche und redaktionelle Begleitung von Publikationen.

Zur Person

Studium der Romanistik und Geschichte an der Universität Wien sowie Kulturgeschichte an der Universität für angewandte Kunst Wien.
Wissenschaftliche Mitarbeit am Zentrum für Museale Sammlungswissenschaften seit 2017.
Zusammenarbeit mit der Leitung des Sammlungsbereiches „Kunst nach 1960“ der Landessammlungen Niederösterreich und mit der Landesgalerie Niederösterreich.

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Frick, I.; Haunefels, T. (2023). Sammlung – Schloss – Museum Oder andersherum? In: Laussegger, Armin; Sam, Sandra, Im Bestand. Sammlungswissenschaftliche Einblicke. Tätigkeitsbericht 2022 der Landessammlungen Niederösterreich und des Zentrums für Museale Sammlungswissenschaften: 154-157, Landessammlungen Niederösterreich, St.Pölten

Hauenfels, T. (2023). Baujuwele in Niederösterreich. Das „Neue Schloss“ in Schönau an der Triesting. GESTALTE(N), Nr. 179 03/2023: 10-15, Amt der niederösterreischischen Landesregierung Niederösterreich

Hauenfels, T. (2023). Baujuwele in Niederösterreich. Der Teisenhoferhof in Weißenkirchen an der Donau. GESTALTE(N), Nr.180 09/2023: 10-15, Amt der niederösterreischischen Landesregierung Niederösterreich

Hauenfels, T. (2023). Baujuwele in Niederösterreich. Der Fischaturm in Fischamend. GESTALTE(N), Nr.181 09/2023: 14-19, Amt der niederösterreischischen Landesregierung Niederösterreich

Hauenfels, T. (2023). Baujuwele in Niederösterreich. Die Marienkirche in Bad Deutsch-Altenburg. GESTALTE(N), Nr.182 12/2023: 12-17, Amt der niederösterreischischen Landesregierung Niederösterreich

Hauenfels, T. (2022). Im Zeichen des Dreiklangs. Marchauen – Monument – Moderne. In: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Abteilung Kunst und Kultur, Schloss Marchegg. Stadtburg – Adelssitz – Storchennest: 200-205, Bibliothek der Provinz, St.Pölten

Hauenfels, T. (2022). Das Schloss Marchegg - ein Baudenkmal im Wandel. In: Armin Laussegger für das Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abteilung Kunst und Kultur, Marchfeld Geheimnisse. Mensch.Kultur.Natur: 41-45, Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H., Schallaburg

Hauenfels, T. (2022). Coram Publico. Sammlungspräsenz in Neuen Medien. In: Armin Laussegger, Sandra Sam, Tätigkeitsbericht 2021 der Landessammlungen Niederösterreich und des Zentrums für Museale Sammlungswissenschaften: 160-163, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abteilung Kunst und Kultur, St.Pölten

Hauenfels, T. (2022). Baujuwel Villa Eisenwerk. NOE Gestalten, 176: 8-13, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abteilung Kunst und Kultur

Hauenfels, T. (2022). Baujuwel Villa Hansen. NOE Gestalten, 177: 16-21

Hauenfels, T. (2022). Licht und Abstraktion. Das wandelbare Werk des Günter Wolfsberger. kunstStoff, 40: 11

Hauenfels, T. (2022). Baujuwel Pfarre "Unsere lieben Frauen" in Schöngrabern. NOE Gestalten, 178: 8-13, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Hauenfels, T. (2022). CO-living Seeparq, Seestadt Aspern, Wien. architektur aktuell, 09/2022: 114-125

Hauenfels, T.; Hellstern, C.; Nowak-Thaller, E.; Oberhollenzer, G.; (2022). Judith P. Fischer - Linie Form Raum / Line Shape Space. De Gruyter, Berlin

Hauenfels, T.; Leuzzi, R.; (2022). Glossary. In: Armin Laussegger, 100 Objekte aus den Landessammlungen Niederösterreich: S. 228-233, Amt der NÖ Landesregierung, St. Pölten

Hauenfels, T.; (2021). Baujuwele Niederösterreich. Gestalte(N), 171: 10-15

Hauenfels, T.; (2021). Zur Sichtbarkeit von Museumsarbeit. Die Wahrnehmung in Öffentlichkeit und Fachwelt. Tätigkeitsbericht 2020 der Landessamlungen Niederösterreich und des Zentrums für Museale Sammlungswissenschaften, 2020: 168-173

Hauenfels, T.; (2021). Baujuwele Niederösterreich - Der retzer Hauptplatz. Gestale(N), 172: 10-15

Hauenfels, T.; (2021). Unser Buchtipp - Architektin Margarete Schütte-Lihotzky. Gestalte(N), 171: 52

Hauenfels, T. (2021). Leben am Doktorberg. NOE Gestalten, 174: 8-13, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abteilung Kunst und Kultur

Mehr laden
von

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

Liminale Objekte am Beispiel der Provenienzforschung

An der Schwelle. Liminialität in Theorie und kunsthistorischer Praxis, Akademie der bildenden Künste (Semperdepot) Wien, Österreich, 03.10.2019

Zum Anfang der Seite