Funktionen

Lea Müller-Funk ist seit 2022 Senior Researcher und Principal Investigator am Department für Migration und Globalisierung.

  • Elise Richter Fellow
  • Koordinatorin des Forschungsclusters Migration Processes and Drivers

Zur Person

Nach Postdocs an den Universitäten Oxford und Amsterdam sowie am Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien ist Lea Müller-Funk derzeit Senior Researcher und Elise Richter Fellow am Department für Migration und Globalisierung an der Donau-Universität Krems. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Diasporapolitik, Migrationsprozesse im Kontext von Flucht und Vertreibung sowie Migrationspolitik mit geographischem Fokus auf den Nahen Osten, Nordafrika und Europa. Lea Müller-Funk hat einen Doktortitel in vergleichender Politikwissenschaft und Arabistik von Sciences Po Paris und der Universität Wien.

Sie hat verschiedene Forschungsprojekte zum Thema Migration und Flucht geleitet und war daran beteiligt (Marie Curie: SYRMAGINE (Syrian Imagination of Europe, 2017-2019), Horizon2020: MAGYC (Migration Governance and Asylum Crises, 2019-2021), FWF: SYREALITY (Syrian Imagination of Europe meet Reality, 2022-2026).

Ihr aktuelles Forschungsprojekt SYREALITY befasst sich mit den Beweggründen von (Im-)Mobilität und den Migrationsentscheidungsprozessen syrischer Flüchtlinge im Nahen Osten und in Europa. Es untersucht, wie allgemeine Lebensziele Migrationsentscheidungen von Flüchtlingen beeinflussen, welchen Einfluss Krieg und Vertreibung auf Lebensziele und soziale Schicht haben und wie der rechtliche Status von geflüchteten Menschen und der Aufnahmekontext in vier verschiedenen europäischen Städten ihre Lebensziele und ihr Wohlbefinden beeinflussen.

Zu ihren spezifischen Forschungsinteressen gehören:

  • Migrationsentscheidungen im Kontext von Flucht und Vertreibung
  • Migrationspolitik
  • Diasporapolitik mit einem geographischen Schwerpunkt auf den Nahen Osten, Nordafrika und Europa

Webseite: www.leamuellerfunk.com
Twitter: @LeaMullerFunk

Projekte (Auszug Forschungs­datenbank)

Zum Anfang der Seite