Termin

31.05.2022, 17:15 - 22:00

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Technisches Museum Wien, 
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien
sowie online via Zoom

Veranstalter Alumni-Club

Details zur Veranstaltung

Algorithmen und Macht. Künstliche Intelligenz als Entscheidungsträgerin der Zukunft?

Führungen durch die Ausstellung „Künstliche Intelligenz?“
(Begrenzte Ticketanzahl - Anmeldung erforderlich!)
*** Leider sind unsere Führungen und die Online-Tour bereits ausverkauft! *** 

Podiumsdiskussion: „Algorithmen und Macht. Künstliche Intelligenz als Entscheidungsträgerin der Zukunft?“
Beginnzeit:
19:00 Uhr
Ort: Festsaal des Technischen Museums Wien sowie online via Zoom
Begrüßung: Mag. Peter Aufreiter, Generaldirektor & wissenschaftlicher Geschäftsführer des TMW
 

Ticketpreise & Anmeldung

Für Alumni-Club Mitglieder ist die Teilnahme (inkl. Ausstellungsführung) kostenfrei. Um verbindliche Anmeldung wird erbeten. Beschränkte Teilnehmer_innenanzahl!

Absolvent_innen ohne Mitgliedschaft im Alumni-Club:
Präsenz-Ticket:
15,- EUR
Online-Ticket: kostenfrei 

Podiumsdiskussion

Algorithmen und Macht. 

Künstliche Intelligenz als Entscheidungsträgerin der Zukunft?

Stellen Sie sich vor: Es ist das Jahr 2052, und Künstliche Intelligenzen (KI) haben die Vorherrschaft übernommen. Horrorvision oder Idealszenario? Gibt es dann noch Krieg, oder wurde schon Weltfrieden etabliert? Wird Informationskapitalismus durch eine total data Planwirtschaft ersetzt? Gibt es noch Demokratien und persönliche Freiheit, oder sind wir alle – fast wortwörtlich – zu Rädchen einer Weltmaschine geworden? Was nach Science-Fiction-Klischee klingt, erweist sich bei näherer Betrachtung womöglich als gar nicht so realitätsfern.

Das sprechende Assistenzprogramm am Smartphone, der Nachrichtenfeed auf der Social Media Seite, die Übersetzungsmaschine im Internet – Algorithmen prägen zunehmend unseren Alltag und haben sich im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben bestens etabliert. Aber welche Herausforderungen ergeben sich durch eine von Menschenhand geformte (Pseudo-)Intelligenz, die die Hirnleistung seiner Erzeuger irgendwann überholen könnte? Inwiefern kann ein nicht moralisch denkendes System überhaupt eine Verbesserung bestimmter Bedingungen herbeiführen und was sollte auf dem Weg dorthin beachtet werden? Darf ein solches System autonom Entscheidungen treffen, die das Leben der Menschen direkt – und zutiefst – beeinflussen?


Über diese und weitere Fragen werden sich die Teilnehmer_innen unserer Podiumsdiskussion unterhalten. 

Podiumsgäste

Podiumsdiskutant_innen
 

Mag. Dr. Christina Hainzl
Christina Hainzl ist Leiterin des Research Labs Society in Transition an der Universität für Weiterbildung Krems.

Univ.-Prof. Dr. Peter Parycek
Peter Parycek ist Vizerektor für Lehre/Wissenschaftliche Weiterbildung und digitale Transformation (CDO) der Universität für Weiterbildung Krems.

Mag. Dr. Alexander Pfeiffer, MBA MA
Alexander Pfeiffer ist Senior Researcher am Zentrum für Angewandte Spieleforschung an der Universität für Weiterbildung Krems

DDr. DI Erich Prem, MBA
Erich Prem ist Chefstratege und Geschäftsführer von eutema sowie Wissenschafter an der Universität Wien
 


Mehr über die Podiumsgäste

Ausstellungsbesuch

Im Vorfeld der Podiumsdiskussion laden wir Sie ein, die Ausstellung „Künstliche Intelligenz?“, die derzeit im TMW – Technischen Museum Wien zu sehen ist, im Rahmen einer Ausstellungsführung vor Ort oder virtuell zu besichtigen. 
(Beschränkte Teilnehmer_innenanzahl)


Mehr über die Ausstellung

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung über XING-Events an. Ein eigener XING-Account ist dafür nicht notwendig (das Feld "Passwort" am Ende der Anmeldung können Sie einfach leer lassen).

Die Zugangsdaten für die interaktive Online-Tour und für den Live-Stream der Podiumsdiskussion senden wir Ihnen am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail zu (an die Adresse, die Sie bei der Registrierung verwenden). 

Die Vor-Ort-Tickets können Sie bis Montag, 30.05., 10:00 Uhr bestellen/kaufen.
Die Anmeldungen für die Online-Teilnahme sind bis Dienstag, 31.05, 10:00 Uhr möglich.

**Leider sind unsere Führungen und die interaktive Online-Tour bereits ausverkauft **

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an alumni@donau-uni.ac.at.  

Jetzt Mitglied werden!

Sie sind noch kein Mitglied des Alumni-Clubs? Kein Problem: Der Abschluss einer Alumni-Club Mitgliedschaft (30,00 EUR/Jahr) ist jederzeit rasch und unkompliziert möglich. Jetzt Mitglied werden und alle Club-Vorteile genießen!

Tipp: Auch aktive Studierende können jederzeit Mitglied im Alumni-Club werden!

Links & Downloads

Medienpartner der Blue Hour

Datenschutzrichtlinien

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Veranstaltung und Ihren diesbezüglichen Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zum Anfang der Seite