Forschungsfest Niederösterreich 2019

Forschung zum Anfassen im Palais Niederösterreich

Termin

27.09.2019, 14:00 - 22:00

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Palais Niederösterreich, Wien

Forschungsfest NÖ
©
Foto: Amt der NÖ Landesregierung

Am 27. September 2019 öffnet das Palais Niederösterreich bei freiem Eintritt seine Türen für Neugierige jeden Alters. Ab 14 Uhr macht die Donau-Universität Krems gemeinsam mit anderen Institutionen ihre Forschungsprojekte einem breiten Publikum zugänglich. Bei Hands-on-Stationen, Vorführ-Experimenten und Mitmach-Tools wird Wissenschaft verständlich und unterhaltsam erklärt.

Die Donau-Universität Krems ist mit folgenden Stationen vertreten:

Wie können wir unsere Gelenke erhalten?

Wie hoch ist mein Risiko an der knorpelabbauenden Erkrankung Osteoarthrose zu erkranken? Wie kann ich mein Blut verwenden, um Knorpelschäden zu reparieren? Bei uns lernst Du, wie Du deine Gelenke erhalten kannst. 

Department für Gesundheitswissenschaften, Medizin und Forschung


Warum machen Bakterien krank? Was versteht man unter Sepsis?

Wir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, Sepsiserreger im Blut nachzuweisen und wie man mit Hilfe von Zellkulturmodellen die Prozesse, die zur Entstehung von Sepsis führen, untersuchen kann. 

Department für Biomedizinische Forschung


Schmetterling & Co – wie steht es um Biodiversität in NÖ?

Wo finde ich den Laubfrosch? Gibt es den Zitronenfalter auch auf der Wiese nebenan? Welche Tiere und Pflanzen sind noch in Niederösterreich zu finden? Wir laden euch dazu ein, bei der Weiterentwicklung des Biodiversitäts-Atlas Österreich mitzuwirken! 

Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement


Wie können wir gemeinsam komplexe Probleme besser verstehen?

Das Lösen komplexer Probleme, wie die Veränderungen in Organisationen oder die globale Klimaerwärmung, erfordert die kreative Zusammenarbeit von verschiedenen Personen. Erfahre, wie wir Gruppen mit Lego-Bausteinen und Systemmodellen dabei unterstützen können.

Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement


Fühlst du dich sicher im Straßenverkehr? Sensoren geben auf dich acht!

In einem modernen Auto arbeiten mehr als 100 Sensoren, um Komfort und Sicherheit zu gewährleisten. Erfahre, wie diese Sensoren funktionieren und Deine Sicherheit gewährleisten.

Department für Integrierte Sensorsysteme


EduTech: Lernen wir besser mit digitalen Medien? 

Digitale Technologien bereichern unseren Alltag. Aber können uns Online-Tools und Virtual Reality auch helfen, besser und schneller zu lernen? Wir stellen euch einige spannende digitale Werkzeuge vor und probieren sie gleich aus. 

Department für Weiterbildungsforschung und Bildungstechnologien

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK