eLearning for eGovernment

Beschreibung

Erstellung von Ausbildungsmodulen für MitarbeiterInnen der Stadt Wien und Verwaltungsbedienstete. Ziel ist es, die österreichische E-Government-Strategie mit eLearning-Inhalten zu unterstützen. Das Projekt basiert auf der Zusammenarbeit der Stadt Wien (Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit/Gruppe Informations- und Kommunikationstechnologie und Geschäftsbereich Personal und Revision, Gruppe Verwaltungsakademie und Personalentwicklung), der Donau-Universität Krems (Zentrum für eGovernment) und dem Bundeskanzleramt. Anmerkung: keine Förderung

Details

Projektzeitraum 20.06.2009 - 17.08.2011
Fördergeber Bund (Ministerien)
Department

Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung

Zentrum für E-Governance

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Parycek, MAS MSc

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK