Analyse der Implementierung des Projekts "Bewegte Klasse NEU"

Beschreibung

Zur Förderung der Übertragbarkeit von Forschungsergebnissen in die Praxis der Gesundheitsförderung sind detaillierte Analysen der Umsetzungsbedingungen und der Implementierung des Programms an den jeweiligen Organisationen notwendig (Glasgow et al., 2003). Implementierung wird definiert als der Grad, zu dem eine Intervention wie geplant und designt umgesetzt wird (Durlak & DuPre, 2008; Glasgow et al., 2003). Im Rahmen der vorliegenden Studie werden die Ansätze und Überlegungen der Implementierungsforschung auf die Wirkungsevaluation des Programms „Bewegte Klasse NEU“ angewandt. Ziel ist die Identifizierung von Faktoren auf Ebene der teilnehmenden Schulen und Lehrer/innen, die die Chancen für eine erfolgreiche Implementierung erhöhen.

Details

Projektzeitraum 14.01.2013 - 17.05.2013
Fördergeber Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Department

Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Christina Kien
Projekt­mitarbeit Mag. Ludwig Grillich

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK