E-Buddy Game Based Learning

Beschreibung

Inhalt: AbsolventInnen des Zentrums für Angewandte Spieleforschung können sich für das E-Buddy Programm Game Based Learning bewerben. Dies ist ein Konzept, welches die Verbreitung von Game Based Learning an österreichischen Schulen forcieren soll. Ausgebildete Medien und Spielpädagogen können der Kollegschaft die Grundlagen des Game Based Learning erläutern. Das Zentrum für Angewandte Spieleforschung erstellt dafür die notwendigen Schulungsunterlagen. [in Form von]: • E-Book/Flip-Book Arbeitsaufwand 24 Stunden • PDF Vorlage für 8s 4/4 Folder Arbeitsaufwand 16 Stunden • Ausführliche Dokumentensammlung Arbeitsaufwand 8 Stunden (Stundensatz à 70,00 Euro) Diese Unterlagen werden der PH Burgenland zur Verfügung gestellt. Außerdem werden die Dokumente samt einer Anleitung wie man „eBuddy“ werden kann an alle AbsolventInnen und StudentInnen des Zentrums für Angewandte Spieleforschung gesendet.

Details

Projektzeitraum 15.04.2013 - 15.05.2013
Fördergeber Bund (Ministerien)
Department

Department für Kunst- und Kulturwissenschaften

Zentrum für Angewandte Spieleforschung

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Dr. Alexander Pfeiffer, MBA MA
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK