ARGE Ziegel Bau Zukunft

Beschreibung

Im Zuge des Projektes erfolgt eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Auswirkung von passiven Sonnenschutztechnologien und der damit verbundenen möglichen CO2 Einsparung an zwei baugleichen Ziegelräumen. Die speziell darauf ausgerichteten Arbeitspakete analysieren und dokumentieren die Auswirkungen von Licht- und Wärmeeinstrahlungen auf die Innenraumtemperatur und die Innenraumkonditionierung der Ziegelsimulationsräume, die sich durch die Art des Sonnenschutzbehanges unterscheiden. Weiters wird auch ausgelotet, wie konventionelle Technologien und neue Passivtechnologien genutzt werden können, um im Zusammenwirken mit dem Baustoff Ziegel ganzheitliche behagliche Gebäude zu erhalten.

Details

Projektzeitraum 01.07.2013 - 31.12.2014
Fördergeber Unternehmen
Department

Department für Bauen und Umwelt

Zentrum für Umweltsensitivität

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Dipl.-Ing. Markus Winkler

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK