Umbrella Review über die Wirksamkeit von Interventionen zur Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten

Beschreibung

Das Zentrum für Evaluation unterstützte die AUVA ihren Gesetzesauftrag - die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten -effektiv und effizient zu erfüllen. Das vorliegende Projekt gibt einen Überblick darüber, welche Arten von Maßnahmen im Bereich der Prävention von Arbeitsunfällen und der Prävention von Berufskrankheiten wirksam sind. Das Wissen darüber ermöglicht der AUVA, ihr Präventionsangebot auf Basis der aktuellen verfügbaren Evidenz weiterzuentwickeln. Das Zentrum für Evaluation führt dazu einen Umbrella Review (alternative Bezeichnung: „overview of reviews“) durch, um das aktuellste und beste verfügbare Wissen über die Wirksamkeit von Interventionen zur Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten zu identifizeren. Das Projekt wird mit Mitteln der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) im Zeitraum Mai 2018 bis Februar 2019 umgesetzt.

Details

Projektzeitraum 08.01.2018 - 30.06.2018
Fördergeber Sonstige
Department

Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Birgit Teufer, MA BA
Projekt­mitarbeit Lisa Affengruber, MSc Agnes Ebenberger, MSc Mag. Ursula Griebler, PhD MPH Mag. Ludwig Grillich Irma Klerings, Dipl.KulturwissenschaftlerIn

Team

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK