Beschreibung

Ziel des vorgeschlagen interdisziplinären PhD Programms “Smart Migration and Asylum Governance (SMAG)” und der drei dadurch ko-finanzierten PhD Teilprojekte ist es, zu einem besseren Verständnis von Steuerungsmöglichkeiten und Effekten von politischen Maßnahmen im Bereich der Migrations- und Asylpolitik beizutragen und steuerungspolitische Fragen dabei in den Zusammenhang mit der Erreichung übergeordneter gesellschaftlicher Ziele zu setzen, etwa die im Globalen Kompakt für Flüchtlinge vereinbarte Ziel der Verbesserung des Flüchtlingsschutzes bei ausgewogenerer Verantwortungsteilung durch Entlastung der Hauptaufnahmeländer, Verbesserung der Eigenständigkeit von Flüchtlingen, Ausbau von Drittstaatslösungen sowie Verbesserung der Bedingungen für eine Rückkehr in Sicherheit und Würde. Damit will das Projekt zur Verbesserung der Qualität und Struktur des nationalen Asylsystems beitragen und die Kapazitäten zur Gestaltung, Monitoring und Evaluierung der Asylpolitik und -verfahren erhöhen. Dieses Projekt wird durch den Asyl,- Migrations- und Integrationsfonds und das Bundesministerium für Inneres kofinanziert, Vertragsnr. 10 ST AMIF 2319F – 230/20 BS.

Details

Projektzeitraum 01.09.2020 - 31.12.2023
Fördergeber Bund (Ministerien)
Förderprogramm
Projekt­verantwortung (Universität für Weiterbildung Krems) Univ.-Prof. Dr. Mathias Czaika
Projekt­mitarbeit Shaddin Almasri, MSc Gabriele De Luca, MU Assistenz Prof. Mag. Dr. Albert Kraler Assistenz Prof. Dipl.-Ing.(FH) Dr. Thomas Lampoltshammer, M.A. MSc MBA Zina Weisner, M.A.

Publikationen

Almasri, S. (2021). The Political Economy of Nationality-Based Labor Inclusion Strategies: A Case Study of the Jordan Compact. Middle East Critique, Volume 30, Issue 2: 185-203

Almasri, S. (2021). Power, Protection and Policy: The Condition of Domestic Workers in the Arab States during COVID-19. In: Diab, J. L.; Dharani, U. B., Female Migrant Labourers and COVID-19 in Asia: 10-12, Global Research Network, Canterbury, UK

Almasri, S. (2021). Book review: "Handbook of Translocal Development and Global Mobilities". MIgration & (Im)mobility Magazine / Routed, 18: n/a, n/a

Vorträge

Austerity in the MENA region and post-COVID social protection

MAJALAT EU Southern Neighborhood Policy Seminar: For a Shift of the Post-Covid19 Development Paradigm, 30.11.2021

Female Migrant Labourers and COVID-19 in Asia

Global Research Network War, Conflict and Global Migration Think Tank, 05.11.2021

The European Union’s response to the refugee situation in Afghanistan

What role for the EU Pact on Migration and the UN Global Compact on Refugees?; Robert Schuman Centre for Advanced Studies, 17.09.2021

Refugee Inclusion -- for whom? A Case Study of the Influence of Aid Politics on Refugee Inclusion Strategies in the Jordan Compact

IMISCOE Annual Conference on “Crossing borders, connecting cultures”, 08.07.2021

A Critique of Nationality-Based Aid [Protection?] and Inclusion Policy

EuroMedMig "Mediterranean Migration Studies: Theoretical and Empirical Research Agenda", 28.06.2021

Gender, COVID and labour: Politics and policy of domestic work during lockdowns

The COVID-19 impacts on migration and migrants from a gender perspective’ Inception Workshop, International Organization for Migration, 14.06.2021

Zum Anfang der Seite