Das Certificate Program "Agile Organizations & Collective Leadership" widmet sich vertieft den Anforderungen, die eine volatile Welt an die Führungskräfte von morgen stellt. Es bietet den Studierenden ein tiefgehendes Verständnis für die bewusste und umfassende Gestaltung des gesamtorganisationalen Denk- Kommunikations- und Handlungsraumes, des organisationalen ‚Collective Mind‘. Es besteht die Möglichkeit, die Masterstudien "MBA - Spezialisierung Agile Organizations & Collective Leadership" oder "Executive MBA"
anzuschließen. Die absolvierten Module können in den jeweiligen Programmen inhaltlich und finanziell angerechnet werden.
Birgit Feldhusen

Die hoch dynamische, komplexe Umwelt der Zukunft erfordert nicht nur ein verändertes Verhalten innerhalb des bestehenden Denkmodells, sondern ein radikales Umdenken darin, was Organisationen sind und wie sie geführt werden können.

Dr.
Birgit Feldhusen

Studienleitung – Zentrum für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Info-Veranstaltung

Bei unseren Info-Veranstaltungen wird das jeweilige Studienangebot detailliert präsentiert. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Termin

25.06.2024, 14:00

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Profitieren Sie von unserem Programm

  • Dieses Programm widmet sich den Führungskompetenzen für eine volatile, komlexe Umwelt.
  • Das Programm erarbeitet Kompetenzen für die Transformation in eine Lernende Organisation der Zukunft.
  • Das Programm bietet neben Theorie und Praxisbeispielen einen besonderen rahmen für Selbsterfahrung und -reflexion.
  • Leadership Skills

  • Zukunftskompetenzen

  • innovative Lehrmethoden

In Kombination mit anderen Weiterbildungsprogrammen lassen sich Stackable Programs bis zu einem akademischen Abschluss verbinden.

Nach dem ersten Certificate Program (CP) stehen viele weitere Möglichkeiten offen, wie z. B. ein akademischer Abschluss (Bachelor of Science (CE), Bachelor of Arts (CE), Bachelor Professional).
Tatjana Kohl

Das Stackable Program bietet mir volle Flexibilität bei der Gestaltung meines Studiums.

Tatjana Kohl

Studentin

Die Module dieses General Management Kerncurriculums können geblockt absolviert werden. Die Pflichtmodule dauern je 2 Tage und werden jeweils mit einem anderen Modul in Blöcken à 4 Tagen angeboten.

ECTS
Modul 1 Organisationale Lernfähigkeit & Collective Mind
  • Inhalte

    Zusammenhang aktueller Entwicklungen und Managementtrends, Collective-Mind-Modell als Landkarte für organisationale Komplexitätsreifegrade, Systematisierung des Zusammenspiels der Einflussfaktoren individueller und kollektiver Denk- Kommunikations- und Handlungsräume

  • Inhalte

    Komplexität als operativer Kontext, aufmerksamkeitsbasierte Organisationsprinzipien 

Modul 2 Quellen zukunftsfähigen Wissens und Handelns
  • Inhalte

    Kognition & Entwicklung, Strategien der Wahrnehmung und Reflexion, Zukunftswissen

  • Inhalte

    Sinnbildung und Motivation, Persönliche Wahrnehmung und Wertestruktur 

Modul 3 Kollaboration & Organisationale Intelligenz
  • Inhalte

    Dynamik komplexer sozialer Interaktion, Ansätze zukunftsfähiger Kollaboration

  • Inhalte

    Kognition und Intelligenz in Systemen

Modul 4 Menschliche Führung in der digitalen Welt
  • Inhalte

    Wandel des Führungsbegriffes in dynamisch-komplexen Umfeldern, Kompetenzen zukunftsfähiger Führung 

  • Inhalte

    Technologische Entwicklungen im digitalen Zeitalter und ihre Auswirkungen auf individuelle und organisationale Prozesse

Hier finden Sie weitere Informationen zum Certificate Program „Agile Organizations & Collective Leadership“

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder
  • Allgemeine Universitätsreife und zwei Jahre qualifizierte Berufserfahrung oder
  • Ohne Universitätsreife fünf Jahre qualifizierte Berufserfahrung

Bewerbungsprozess

  1. Kontaktaufnahme zur Klärung der Erwartungen an das Studium und Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen
  2. Online-Bewerbung (Bereiten Sie das erforderliche Dokument "Anlage Weiterbildungsstudienbeitrag" für den Upload im Online-Tool vor. Entsprechende Formulare und Vorlagen finden Sie im Bereich "Downloads" Merken Sie sich weiters die Studienkennzahl UM 992 854 zur Auswahl im Online-Tool)
  3. Durchführung des Auswahlverfahrens (Bewerbungsgespräch mit der Studienleitung)
  4. Zulassung zum Studium

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Folgen Sie uns auf

Zum Anfang der Seite