Psychosoziale Medizin - Psy 1

Seminarzertifikat

Inhalte

Theorieinhalte (40 UE):

  • Das ärztliches Gespräch, Arzt-PatientInnen-Beziehung
  • Das bio-psycho-soziale Krankheitsmodell
  • Sozialmedizinische Grundlagen, Burn-out
  • Psychosoziale Einrichtungen, Familientherapie
  • Biographische Anamnese / und schwere Krankheit
  • Entwicklungspsychologie, Kindschaftsrecht
  • Kommunikation im Netz
  • Gesetzliche Grundlagen

 

Balint-/Supervisions-Gruppe und Training der ärztlichen Gesprächsführung (40 UE):
davon Balintarbeit und Training jeweils mind. 15 UE

 

Abschluss:

  • Absolvierung der Seminarreihe (insgesamt 80 UE)
  • Kolloqium über die Theorieinhalte (letztes Ausbildungswochenende)
  • Nachweis über 100 Stunden praktische Umsetzung im Rahmen der ärztlichen Tätigkeit (Behandlungsjournal...)

 

Termine

Information bzgl. geplanter Lehrgang-Starts holen Sie bitte bei der Lehrgangsleitung ein (siehe Team).

 

Vortragende

  • Dr. Claudia Brechtelsbauer, MSc (Leitung)
  • MR Dr. Hans Peter Edlhaimb, MSc
  • Prim. Dr. Gerd Eichberger
  • OA Dr. Anton Fric

(Änderungen vorbehalten)

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK