Univ.-Prof. Dr. Christoph Pieh

Donau-Universität Krems

Christoph Pieh

Projekte (Auszug Forschungs­datenbank)

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Gmeinwieser, S.; Hagmayer, Y.; Pieh, C.; Probst, T. (2019). General change mechanisms in the early treatment phase and their associations with the outcome of Cognitive-Behavioral Therapy in patients with different levels of motivational incongruence. Clinical Psychology and Psychotherapy, accepted: in press

Probst, T.; O’Rourke, T.; Decker, V.; Kießling, E.; Meyer, S.; Bofinger, C.; Niklewsk, G.; Mühlberger, A.; Pieh, C. (2019). Effectiveness of a 5-week inpatient dialectical behavior therapy for borderline personality disorder. Journal of Psychiatric Practice, 25: 192-198

Pieh, C.; Jank, R.; Waiß, C.; Pfeifer, C.; Probst, T.; Lahmann, C.; Oberndorfer, S. (2018). Night-shift work increases cold pain perception. Sleep Medicine, 45: 74-79

Preis, M.; Vögtle, E.; Dreyer, N.; Seel, S.; Wagner, R.; Hanshans, K.; Reyersbach, R.; Pieh, C.; Mühlberger, A.; Probst, T. (2018). Long-term outcomes of a multimodal day-clinic treatment for chronic pain under the conditions of routine care. Pain Research and Management, 2018: Article 9472104

Probst, T.; Decker, V.; Kießling, E.; Meyer, S.; Bofinger, C.; Niklewski, G.; Mühlberger, A.; Pieh, C. (2018). Suicidal ideation and skill use during in-patient dialectical behavior therapy for borderline personality disorder. A diary card study. Frontiers in Psychiatry, 9: Article 152

Probst, T.; Dehoust, M.; Brütt, A. L.; Schulz, H.; Pieh, C.; Andreas, S. (2018). Mentalization and self-efficacy as mediators between psychological symptom severity and disabilities in activities and participation in psychotherapy patients. Psychopathology, 51: 38-46

Jank, R.; Liegl, G.; Böckle, M.; Vockner, B.; Pieh, Ch. (2017). Häufigkeit somatoformer Syndrome in der Allgemeinmedizin. Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 63: 202-212

Lahmann, C.; Gebhardt, M.; Sattel, H.; Dinkel, A.; Pieh, C.; Probst, T. (2017). A randomized controlled trial on Functional Relaxation as an adjunct to psychoeducation for stress. Frontiers in Psychology, 8: Article 1553

Probst, T.; Dinkel, A.; Schmid-Mühlbauer, G.; Radziej, K.; Limburg, K.; Pieh, C.; Lahmann, C. (2017). Psychological distress longitudinally mediates the effect of vertigo symptoms on vertigo-related handicap. Journal of Psychosomatic Research, 93: 62-68

Jank, R.; Galle, A.; Boeckle, M.; Fiegl, S.; Pieh, C. (2017). Chronic Pain and Sleep Disorders in Primary Care. Pain Research and Treatment, Volume 2017: Article ID 9081802

Mehr laden
von

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

Sleep deprivation influences pain perception

European Association for Psychosomatic Medicine (EAPM), 17.06.2016

Effektivität von Gruppentherapie

Jubiläumskongress 10 Jahre PSZW - Klinik Eggenburg, 12.06.2016

Die Auswirkung von Schichtarbeit auf das Schmerzempfinden gesunder Probanden

16. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, 21.04.2016

Die Auswirkung von Schichtarbeit auf das Schmerzempfinden

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 17.03.2016

Die Auswirkungen von Schlafdeprivation auf das Schmerzempfinden gesunder Probanden: Eine Metaanalyse

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 17.03.2016

Ausgaben für psychische Gesundheit in Österreich

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 17.03.2016

Neurobiologie der somatoformen Schmerzstörung: eine Meta-Analyse bildgebender Studien

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 17.03.2016

Der Einfluss von Selbstwirksamkeit und intentionalem Verhalten auf den Therapieerfolg chronischer Schmerzpatienten

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 16.03.2016

Neurobiologische Grundlagen bei Fibromyalgie-Syndrom und Reizdarm-Syndrom

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 16.03.2016

Therapeutengestützte Selbsthilfe zur Behandlung des Reizdarmsyndroms - eine Metaanalyse

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 16.03.2016

Mehr laden
von
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK