Erste Phase von „Gebäudesoftskills“ abgeschlossen

Department für Bauen und Umwelt lädt zum 6. Konsortialtreffen

04.07.2017

Am 29.6.2017 trafen die Wissenschafts- und Unternehmenspartner des Forschungsprojekts „Gebäudesoftskills“ an der Donau-Universität Krems zum sechsten Konsortialtreffen zusammen. Mit der Präsentation eines gemeinsam entwickelten Curriculums für den Wissenstransfer ist nun die Phase „Projektentfaltung“ beendet.

Die komplexen Interaktionen zwischen Menschen und ihrer gebauten Umwelt zu verdeutlichen und im Baubereich bereits etabliertes Wissen mit humanwissenschaftlichem Know-how zu verknüpfen, ist das Ziel von „Gebäudesoftskills“.

Ausgangspunkt für die Bündelung des Wissens war dabei immer die Frage, welches Wissen aus Medizin, Verhaltens- und Wahrnehmungspsychologie oder aus Spezialbereichen wie der Bildungsforschung für die wissenschaftlichen und Unternehmenspartner aus der Baubranche relevant ist. Umgekehrt kommt aber auch der Weitergabe von Praxiswissen aus den Unternehmen an die Forschungspartner große Bedeutung zu.
Geleitet vom Entwicklungsteam - bestehend aus den wissenschaftlichen Partnern und Vertretern der Unternehmenspartner - sowie unter Mitwirkung aller Projektbeteiligten wurden in der ersten Phase aus dem umfangreichen Wissen des gesamten Konsortiums gezielt Inhalte ausgewählt und in ein Curriculum verpackt, das als Basis für Phase 2, „den Wissenstransfer“ dient.

Bereits im Rahmen der Konsortialtreffen gaben Impulsvorträge Ausblick darauf, was die Partner im „Wissenstransfer“ ab September 2017 erwartet. Beim 6. Treffen standen beispielsweise Vorträge von Ing. Andreas Stainer-Hochgatterer vom Center for Health & Bioresources am AIT zum Thema "AAL Active & Assisted Living", von Dr. Siegrun Klug, the transition partners zum Thema "Von der Idee zur Innovation", von Heinz Hackl von Velux und Gregor Radinger vom Department für Bauen und Umwelt zu „Wechselwirkungen zwischen Licht und Gesundheit“ sowie eine interaktive Session mit Andy Fumolo zum Thema "Komplexe Inhalte in kurzer Zeit auf den Punkt bringen" am Programm.

Sechstes Konsortialtreffen "Gebäudesoftskills"

Gebäudesoftskills

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK