9. Kongress der IG Lebenszyklus Bau

Termin

07.11.2019

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Julius-Raab-Saal, Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Am 7. November 2019 findet in Wien der 9. Kongress der IG Lebenszyklus Bau zum Thema „Gebäude und Umwelt im Wechselspiel“ statt.

Mobilität, Vernetzung und Verknappung stehen im Wechselspiel mit dem Gebäude und beeinflussen dessen Entwicklung im gesamten Lebenszyklus. Zahlreiche ökonomische, ökologische und soziokulturelle Rahmenbedingungen müssen dabei berücksichtigt und vor dem Hintergrund der digitalen Transformation in den Kontext des einzelnen Gebäudes integriert werden.

Die Bewältigung dieser Herausforderungen wurde in fünf Arbeitsgruppen behandelt. Dipl.-Ing. Dr. Helmut Floegl, Leiter des Zentrums für Immobilien und Facility Management (ZIFM), hat seine Expertise zum Thema „Hybrides Projektmanagement oder wie wir miteinander erfolgreich sind“ eingebracht. Dipl.-Ing. Wolfgang Stumpf, wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZIFM, hat sich - wie letztes Jahr - der intelligenten Verknüpfung von Gebäuden gewidmet und am Leitfaden „Schritt für Schritt zum Energienetz mit lokalen erneuerbaren Energieträgern“ mitgewirkt. Die Ergebnisse werden am Kongress neben Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion präsentiert.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK