EU-Bildungsagentur EACEA zeichnet Erasmus+ Projekt IF4TM aus

07.12.2018

Das Projekt IF4TM wurde unter den TOP20 der wirkungsvollsten Projekte aus der Erasmus+ Programmschiene CBHE 2018 gelistet.

Das Projekt IF4TM wurde als eines von nur neun Projekten ausgewählt, um bei der SPHERE-Konferenz in Rom im Dezember 2018 vorgestellt zu werden. Das Department für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement steuert zum Projekt IF4TM als EU-Projektpartner Expertise aus dem Bereich Akademische Weiterbildung bei.

"IF4TM" steht für Institutional framework for development of the third mission of universities in Serbia (Institutioneller Rahmen für die Entwicklung der Dritten Mission an Serbischen Hochschulen). Das Projekt soll serbischen Hochschulen helfen, ihre Wirksamkeit in den Bereichen Technologietransfer, Akademische Weiterbildung und gesellschaftliche Verantwortung zu erhöhen. Die Universität Kragujevac (Serbien) leitet dabei ein Konsortium aus zwölf serbischen Partnerinstitutionen und drei EU-Partnern aus Italien, Portugal und Österreich. Die zwölf serbischen Partner umfassen 4 staatliche Universitäten, eine Fachhochschule, eine Privatuniversität, zwei staatliche Stellen und drei Inkubatorzentren und ein Technologieunternehmen. Nach gewährter Verlängerung läuft das Projekt Anfang 2019 aus.

Das Department für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement der Donau-Universität Krems freut sich über diesen großen Erfolg und beglückwünscht insbesondere die Projektinitiatorin und -leiterin Prof. Dr. Vesna Mandic von der Universität Kragujevac.

Rückfragen

Mag. Roland Humer, MA

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK