Filterblasen, Frontend und Frameworks

Breite Themenvielfalt bei Masterthesen im Lehrgang "Web and Mobile Media Design"

17.04.2019

Filterblasen, Frontend und Frameworks

Am 8. April 2019 fanden an der Donau-Universität Krems drei weitere Präsentationen und Verteidigungen von Master-Thesen aus dem seit Herbst 2016 durchgeführten WMMD-Masterstudium statt.

Filterblasen, Frontend und Frameworks

Michael Kirchner (m. Ausz.), Mag. (FH) Gerald Müllner (m. Ausz.), sowie Julia Wegmayr, BA, BA, haben das viersemestrige Master (MSc)-Studium   >>Web and Mobile Media Design<<  am Montag vergangener Woche mit Auszeichnung abgeschlossen.

Die Masterarbeiten behandeln Thematiken wie eine Analyse des Webframework 'React' im Zusammenhang einer Single Page Webapplikation unter Berücksichtigung der 'WordPress' REST API, soziale Netzwerke, insbes. Facebook, als Informations- und Meinungsfilter im Blick auf das Demokratiebewusstsein im digitalen Zeitalter oder eine Gegenüberstellung der beiden Web-Frontend-Technologien 'JavaScript' und 'TypeScript'.
Die AbsolventInnen sind in den Bereichen Web- bzw. UI-/UX-Design, Web-Administration oder -Projektmanagement tätig und sehen das WMMD-Studium als Basis für ihre berufliche Weiterentwicklung.

WMMD Defensio

Auf dem Foto oben Mitte und als 2.v.l. die neuen MSc-AbsolventInnen Gerald Müllner und Julia Wegmayr sowie die Mitglieder der Prüfungskommission, Mag. (FH) Edmund Panzenböck, M.A. (am o. Foto ganz links), Gregor Reumüller, MSc (2.v.r.), sowie Dr. Klausjürgen Heinrich, Lehrgangsleiter WMMD (ganz rechts).

Kjh

Der nächste Jahrgang des auf Web-Frontend-Gestaltung und -Entwicklung - besonders für mobile Ausgabegeräte - ausgerichteten Masterstudiums startet am 8. November 2019. Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!

Dr. Klaus-Jürgen Heinrich
Lehrgangsleiter

 

 AbsolventInnen-Seite

Masterlehrgang Web and Mobile Media Design

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK