VINCE Abschluss-Symposium und VINCE Validation Prize-Verleihung

14.11.2019

Am 14.11.2019 fand das Abschluss-Symposium des VINCE Projekts in Barcelona statt, nämlich im Jahren des jährlichen EUCEN Autumn Seminar statt. Dabei gab es spannende Gastvorträge und es wurde die VINCE Validation Prize Gewinnerin verkündet.

Beim Abschlussymposium des VINCE Projekts in Barcelona durfte Forschung und Zentrumsleitung Isabell Grundschober die Gewinnerin des VINCE Validation Prize verkünden: Alexandra Panek, die als Vertreterin des Wiener Beratungsberatungszentrums für Migranten und Migrantinnen die Services der österreichischen Anlaufstellen für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) als Good Practice Beispiel eingereicht hat.

Preisverleihung

Community Building als Katalysator für den Hochschulzugang von Geflüchteten

Frau Panek hat die Services der AST Wien sowie die Zielgruppe, Chancen und Herausforderungen präsentiert. Besonders spannend war auch der Aspekt des Community Buildings und Netzwerktreffen, den sowohl Frau Panek als auch Gastvortragende Waed Al Kuteifan betont haben. Mehr dazu gibt es im Blogpost „VINCE Validation Prize Winner: Austria!” auf dem Blog „Isabell Goes Edutech“ von Forscherin Isabell Grundschober.

Das Projektende naht

Das VINCE Projekt neigt sich damit dem Ende zu und die VINCE Plattform ist vollständig. Ein Blick darauf lohnt sich, insbesondere die Video-Erfahrungsberichte von HochschulmitarbeiterInnen und Geflüchteten sind spannend.

Videos von Geflüchterten

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK