Forschung

Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung

Das Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung forscht zu den Auswirkungen des digitalen und gesellschaftlichen Wandels auf Strategie, Organisation und Prozesse. Die Forschungsschwerpunkte des Departments gliedern sich in E-Government/E-Governance, Digitale Beteiligung, und Kooperations- modelle sowie Informationssicherheit zur Sensibilisierung für sich verändernde sozio-technische und rechtliche Governance-Strukturen.

Zu den aktuellen Fokusthemen gehören digitale automatisierte Prozesse, Entscheidungen und auch Vollzugsakte (z.B. Explainable AI), Automatisierung von Ermessensentscheidungen, Datenbereitstellung (über Qualitätssicherung, Datenhandel bis zu Datennutzung für evidenzbasierte Entscheidungen), Once-Only Principle auf nationaler und europäischer Ebene, Smart Governance & Digital Sustainability (SDGs) sowie Sicherheitsforschung vor allem in den Bereichen Cyber-Sicherheit und innovative Informations- und Kommunikationstechnologien wie etwa das Internet of Things (IoT) und autonome Systeme

Projekte (Auszug)

Kooperation mit Land NÖ zu Digitalisierung

Projektzeitraum: 01.01.2019–31.12.2022
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Karin Steiner
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Smart Migration and Asylum Governance

Projektzeitraum: 01.09.2020–31.12.2021
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Mathias Czaika
Fördergeber: Bund (Ministerien)

Zu Favoriten hinzufügen

Strengthening Governance Capacity for Smart Sustainable Cities

Projektzeitraum: 15.11.2018–14.11.2021
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Gabriela Viale Pereira
Fördergeber: EU
Förderprogramm: ERASMUS+

Zu Favoriten hinzufügen

Publikationen (Auszug)

Scholz, R.W.; Czichos, R.; Parycek, P.; Lampoltshammer, T.J. (2020). Organizational vulnerability of digital threats: A first validation of an assessment method. European Journal of Operational Research, 282(2): 627-643

Huber, E.; Brandtweiner, R. (2020). Cyberstalking: The New Threat on the Internet. In: Information Resources Management Association, Encyclopedia of Criminal Activities and the Deep Web; Chapter 43, xx: 628-639, Information Resources Management Association, USA

Huber, E.; Pospisil, B.; Seböck, W. (2020). Without a Trace: Cybercrime, who are the Defendants. In: Schumacher, S. & Pfeiffer, R., Indepth Security Vol. III: Proceedings of the DeepSec Conferences: 173-182, Magdeburger Verlag für Sicherheitsforschung, Magdeburg

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK