Blockchain Conference 2020 über Media Arts and Design

Donau-Universität Krems in bedeutender Rolle der Online-Konferenz

22.04.2020

Das Department für Kunst- und Kulturwissenschaften der Donau-Universität Krems unterstützt die Drexel University in Philadelphia gemeinsam mit anderen Institutionen bei der Online-Konferenz und Anthologie über die Nutzung von Blockchain-Technologien in den Bereichen Medien, Kunst und Design. Die Konferenz wird vom Westphal College of Media Arts and Design an der Drexel University am Wochenende vom 2. bis 3. Mai 2020 veranstaltet.

In den Konferenzvorträgen gewähren WissenschafterInnen, ExpertInnen und SpezialistInnen aus dem akademischen sowie industriellen Umfeld Einblicke in die Welt der Blockchain-Technologie. Dabei werden wichtige Aspekte anhand von Case Studies aufgezeigt und ein vorausschauender Blick auf den Einsatz von Blockchain-Technologien in den Bereichen Medien, Kunst und Kultur sowie Design ermöglicht. Internationalität zeichnet schon die Organisation der Konferenz aus. Sie wird vom Department für Digitale Medien der Drexel University veranstaltet mit Unterstützung der Education Arcade des MIT Boston, des LIVE LAB der Texas A & M University, der Gruppe Conceptualising Blockchain der University of Vaasa (Finnland) und des Departments für Kunst- und Kulturwissenschaften der Donau-Universität Krems.

Breitgefächertes Programm

Die Konferenz richtet sich nicht nur an SpezialistInnen und bietet einführende Sessions in das Thema Blockchain-Technologien allgemein sowie in das Programm Ethereum im Speziellen an. Die Vorträge decken zahlreiche Aspekte ab und reichen vom Kampf gegen Fälschungen in Medien und Kunst über Blockchain in der Spieleindustrie bis hin zu den Gründen für den Erfolg offener Blockchains in den Bereichen Soziologie, Psychologie, Kunst & Biologie.

Die Donau-Universität Krems bei der Blockchain Conference

Das letztgenannte Thema ist Inhalt des Talks von Mag. Thomas Wernbacher, MSc MA, vom Zentrum für Angewandte Spieleforschung. Zusätzlich übernimmt die Donau-Universität Krems den Review der eingereichten Beiträge sowie die Herausgabe der Anthologie über den Fachverlag der Universität.

 

Blockchain Conference 2020 | Media Arts and Design

Termin: 2.–3. Mai 2020
Beginn: 13:30 Uhr
Anmeldung: TeilnehmerInnen registrieren sich unter: https://drexel.zoom.us/webinar/register/WN_wyOsJKq6QHmQ0u_jht-z6w

Die Teilnahme an der Online-Konferenz ist kostenlos.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK