Vitalküche 1 Projektkonzept

Beschreibung

Das Projekt „Vitalküche – Gemeinschaftsverpflegung in NÖ“ wird von der Abteilung Gesundheitsvorsorge »Tut gut!« des niederösterreichischen Gesundheits- und Sozialfonds angeboten. Es richtet sich vor allem an Bildungseinrichtungen (Kindergärten und Schulen) und Betriebe sowie Wirte und Buffetbetreiber aus Niederösterreich. Das Projekt baut auf den Vorgängerprojekten „Gesunde Schule is(s)t“ und „Gemeinsam besser essen“ auf und geht auch Hand in Hand mit dem Projekt „tut gut-Wirte“. Die DUK führt begleitend drei Teilprojekte zur Vitalküche durch: 1) Überarbeitung und Weiterentwicklung des vorhandenen Projektkonzepts, 2) eine Prozessevaluation und 3) die Erstellung eines Monitoringinstruments zur Erhebung der Qualitätskriterien für die Zertifizierung mit dem Qualitätssiegel "Vitalküche".

Details

Projektzeitraum 01.07.2014 - 30.09.2015
Fördergeber Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Department

Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Ursula Griebler, PhD MPH
Projekt­mitarbeit Mag. Ludwig Grillich Mag. Christina Kien Manuela Müllner, BA Dr. Barbara Nußbaumer-Streit, MSc BSc Ass.Prof. Mag. Isolde Sommer, PhD MPH
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK