TRANSFORM - Digitale und soziale Transformation mittels neuer Wege in Forschung und universitärer Bildung

Beschreibung

Es wird gezielt und intensiv an der Entwicklung neuer Modelle zum disziplinenübergreifenden Forschen und Studieren gearbeitet. Zentral ist dabei die Entwicklung von neuen Formen von Curricula. Das Curriculum wird anhand konkreter Projektarbeit entwickelt und im Sinne agiler Anpassungen (agile developement) immer wieder fokussiert und respektive inter- und crossdisziplinärer Bedürfnisse fortlaufend geschärft Neue Modelle sollen unter Einbeziehung aktueller Technologien und neuer methodischer Ansätze innovative Lern- und Handlungsräume eröffnen; nicht nur das theoretische Wissen über, sondern vor allem auch das eigenständige Entwickeln und Erproben inter-/cross- und transdisziplinärer Arbeitsweisen anhand konkreter Aufgabenstellungen werden damit ermöglicht. Das Gesamtprojekt ist in vier Segmenten strukturiert. Inspire and Employ, Create and Transform, Show and Reflect und Secure and Sustain.

Details

Projektzeitraum 01.01.2020 - 31.12.2023
Fördergeber Bund (Ministerien)
Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Stefan Oppl, MBA
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK