Den digitalen Wandel erfolgreich umsetzen

Der heutige Arbeitsmarkt benötigt fachlich ausgebildete und anpassungsfähige Personen, die rasch interne und externe Unternehmensanalysen durchführen und Strategien zur digitalen Transformation entwickeln und managen können. Das Certificate Program bietet vier Module für die Umsetzung des digitalen Wandels. Die digitale Transformation hat Auswirkungen auf alle Bereiche der Gesellschaft, erfordert eine Auseinandersetzung mit dem dynamischen Wirtschaftsumfeld sowie Fokus auf ökonomische, ökologische und soziale Aspekte und erfordert Organisation und persönliche Entwicklung.

Das Certificate Program „Digitale Transformation in Wirtschaft und Verwaltung“ wird in Kooperation mit culturehack durchgeführt. 

cutlure Logo

 



Es besteht die Möglichkeit, die Masterstudien "MBA - Spezialisierung Digitale Tranformation in Wirtschaft und Verwaltung" oder "Executive MBA", sowie jetzt neu den "Bachelor of Science - Digitale Transformation" anzuschließen. Die absolvierten Module können in den jeweiligen Programmen inhaltlich und finanziell angerechnet werden.

Zielgruppe

Entscheidungsträger_innen sowie Mitarbeiter_innen, die in unterschiedlichen Branchen und Organisationen von der digitalen Transformation betroffen sind bzw. die Veränderung proaktiv als Projektmanager_innen oder Unternehmensberater_innen mitgestalten möchten.

Studienvariante
Certificate Program
Zulassungsvoraussetzungen
Studium lt. Verordnung
Format
Dauer
2 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte
24
Kosten
EUR 6.900,--
Präsenzphasen
Mi-Sa
Start
Wintersemester 2024/25, 16. Oktober 2024, Krems
Sprache
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Veranstalter

Infoveranstaltung

Weiterführende Studien

Zum Anfang der Seite