Ziele

Digitale Medien sind aus dem (journalistischen) Alltag nicht mehr wegzudenken. Die stetige Weiterentwicklung der Technologien bietet Möglichkeiten, auf die sich JournalistInnen sukzessive einstellen müssen. Dieses Modul zeigt aktuelle Trends und Entwicklungen und bietet Handlungsempfehlungen, welche Themen über welche Kanäle transportiert werden können und wie sie dafür aufbereitet werden müssen.

Inhalte

  • Digitales Publizieren und Qualitätsjournalismus
  • Theoretische Grundlagen und praktische Konzepte für journalistisches Storytelling
  • Erarbeitung eines journalistischen Multimedia-Projektes
  • Recherche und Umsetzung in den Bereichen Text, Video und Audio
  • Umgang mit Hate Speech und Hass im Netz

Lernergebnisse

Sie sind in der Lage, aktuelle Begrifflichkeiten und Entwicklungen richtig einzuordnen und anhand von konkreten Konzepten in die Praxis umzusetzen. Zudem verfügen Sie über das Know-how, die Recherche und Umsetzung von journalistischem Storytelling in den Bereichen Text, Video und Audio in Ihre Arbeit einzubinden.

Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 1.590,00
Termine
Jahrgang 2020/21
08.11.2021 - 12.11.2021

Jahrgang 2021/22
07.11.2022 - 11.11.2022

Jahrgang 2022/23
06.11.2023 - 10.11.2023

Jahrgang 2023/24
02.12.2024 - 06.12.2024
Sprache Deutsch
Veranstalter