Ziele

Hinweis: Dieses Modul wird derzeit inhaltlich überarbeitet!

Sie praktizieren ein transdisziplinäres Lehr- und Forschungsprojekt, das sich in Kooperation und Ko-Kreation mit Partnern aus Politik und Wirtschaft mit aktuellen und potenziellen Gefahren und Risiken auseinandersetzt. Diese werden analysiert und zukünftige Szenarien herausgearbeitet.

Inhalte

  • Methodenlehre
  • Anwendung theoretischen Wissens
  • Analyse „Real-World-Problems“
  • Szenario-Entwicklung
  • Kooperation und Ko-Kreation mit Partnerunternehmen

Lernergebnisse

Sie sind in der Lage Ihr theoretisches Wissen praktisch zur Anwendung zu bringen, zukünftige Bedrohungsszenarien zu identifizieren und entsprechende Analysen zu erstellen, die als Grundlage für strategische Managemententscheidungen dienen.

Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 1.590,--
Termine
Jahrgang 2020/21
13.12.2021 - 17.12.2021

Jahrgang 2021/22
12.12.2022 - 16.12.2022

Jahrgang 2022/23
11.12.2023 - 15.12.2023

Jahrgang 2023/24
09.12.2024 - 13.12.2024
Sprache Deutsch
Veranstalter
Veranstaltungsort Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems