Strategische Organisationskommunikation

Ziele

Das Modul führt in Grundlagen und Herausforderungen der Integrierten Kommunikation ein. Sie beschäftigen sich mit dem idealtypischen Zusammenspiel zwischen interner und externer Kommunikation. Die Zusammenhänge zwischen Responsible Management/Wirtschaftsethik und Unternehmenskommunikation werden erklärt und Werkzeuge für die unternehmerische Praxis dazu vermittelt. Sie erlernen Methoden zur Strategieentwicklung in einem dynamischen Umfeld. Markenaufbau und -management sowie Einblicke ins Markenrecht runden das Modul ab.

Inhalte

  • Grundlagen und Modelle von Integrierter Kommunikation und Stakeholder Management
  • Zusammenspiel zwischen interner und externer Kommunikation
  • Responsible Management, Wirtschaftsethik und Glaubwürdigkeit
  • Dynamische Strategieentwicklung und Strategieplanung
  • Markenaufbau und -management in einem dynamischen Umfeld mit Einblicken ins Markenrecht

Lernergebnisse

In diesem Modul lernen Sie die strategische Positionierung von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen in unterschiedlichen Situationen fachlich zu begleiten und dabei auf die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen Bedacht zu nehmen. Als wesentliche Grundlagen dazu können Sie Integrierte Unternehmenskommunikation, Stakeholder Management sowie Markenaufbau und -pflege anwenden.

Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 1.590,--
Termine
Jahrgang 2018/19 (AUSGEBUCHT)
16.09.2019 - 20.09.2019

Jahrgang 2019/20
14.09.2020 - 18.09.2020

Jahrgang 2020/21
13.09.2021 - 17.09.2021
Sprache Deutsch
Veranstalter
Veranstaltungsort Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK