Nachbericht zur COL-Konferenz #4 "Restaurierung und Handwerk"

Department für Bauen und Umwelt

21.09.2020

Am 11. September fand die COL Konferenz #4 online statt. Die TeilnehmerInnen informierten sich rund um das Leitthema „Restaurierung und Handwerk“ im Kontext der Denkmalsanierung.

Der Schwerpunkt der vierten Konferenz des internationalen Projekts COL - Zentrum für Erneuerung des gemeinsamen Kulturerbes, das vom europäischen Programm Interreg AT-CZ unterstützt wird, lag auf den praktischen Aspekten der Restaurierung von kulturellem Erbe sowie auf den alltäglichen Herausforderungen bei der Einbindung von Handwerk in die Denkmalpflege. Ausgewählte Materialien und Arbeitsabläufe wurden erörtert.

​Spezifische Sichtweisen von ArchitektInnen und DenkmalpflegerInnen wurden gegenübergestellt, sowie die Aspekte des industriellen und traditionellen Handwerks diskutiert.

​Fachleute, die sich mit Restaurierungs- und Bauprozessen in der Praxis befassen, wie VertreterInnen von Bauunternehmen oder öffentliche und private EigentümerInnen von Denkmälern, haben ihre praktischen Erfahrungen mitgeteilt und über Probleme, auf die sie stoßen, gesprochen.


Die Inhalte der Konferenz sind auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Projekts verfügbar.
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK