Gottfried Zawichowski ausgezeichnet

11.11.2016

Am 8. November 2016 wurde Gottfried Zawichowski, Geschäftsführer der Musikfabrik Niederösterreich, Koordinator der Chorszene Niederösterreich und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeitgenössische Musik der Donau-Universität Krems, das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Niederösterreich durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreicht.

MMag. Gottfried Zawichowski ist seit Jahrzehnten einer der wichtigsten Gestalter innerhalb der Niederösterreichischen Musikszene. In zahlreichen Funktionen, Kommissionen und Arbeitsgruppen, aber auch als begeisterter und begeisternder Musikpädagoge und Musiker war und ist es Gottfried Zawichowski ein Herzensanliegen, optimale Rahmenbedingungen für das Niederösterreichische Musikschaffen auf allen Ebenen zu schaffen.

Sein unermüdlicher Einsatz für Musik, insbesondere im Rahmen der Initiative „musik aktuell – neue musik in nö" zeigt sich in seinen verschiedenen Tätigkeiten, sei es als Kulturmanager, Veranstalter, Musikproduzent aber auch als Chorleiter. Für sein Engagement wurde Gottfried Zawichowski nun im Sitzungssaal des Niederösterreichischen Landtages ausgezeichnet.

Rückfragen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK