Online Infoveranstaltung zum Universitätslehrgang "Game Studies" am Zentrum für Angewandte Spieleforschung

17. August 2020 | 17:00 - 18:00 | Online via ZOOM

Termin

17.08.2020, 17:00 - 18:00

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Online via ZOOM:

https://donau-uni.zoom.us/j/96307170024

Meeting-ID: 963 0717 0024
Passwort: spiele

Anfahrt
Max. Teilnehmerzahl 250
Kosten free

Programm

Einladung zur ONLINE Infoveranstaltung
am 17. August, 17:00 - 18:00

...zum Universitätslehrgang "Game Studies" des Zentrums für Angewandte Spieleforschung der Donau-Universität Krems:

Start des Lehrgangs: November 2020

In der Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über den Universitätslehrgang "Game Studies" mit Informationen zu Lehrgangsinhalten, Zielgruppen, Perspektiven, Anmeldemodalitäten und Fördermöglichkeiten. Zudem gibt es die Gelegenheit zur Klärung von individuellen Fragen, zum Austausch und zur Vernetzung.

Die Veranstaltung findet online via ZOOM statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Einstieg:

https://donau-uni.zoom.us/j/96307170024

Meeting-ID: 963 0717 0024
Passwort: spiele

Installieren Sie bitte zur Nutzung von ZOOM den ZOOM Client (PC/Mac) oder die ZOOM App (Android/iOS): http://zoom.us./download - Eine Registrierung ist nicht notwendig.

Programm:

17:00 - 17:40 | Vorstellung des Zentrums und der Universitätslehrgänge
17:40 - 18:00 | Fragen, Austausch & Vernetzung

Zielgruppen:

Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Der Universitätslehrgang "Game Studies" richtet sich an eine vielseitige Zielgruppe, insbesondere:

  • Personen in der universitären oder außeruniversitären Spiele- oder Medienforschung
  • Personen mit berufsbezogenem Fachinteresse am Thema Spiel in seinen analogen und digitalen Formen
  • Personen, die im Bereich, der Kunst- und Kulturvermittlung tätig sind
  • Personen, die in der Spiele- und Medienbranche tätig sind (Konzeption, Design, Entwicklung, Management etc.)
  • Personen aus dem Bereich öffentliche Kommunikation (insbesondere Journalismus, Werbung und Marketing, public relations)
  • Personen in der Entwicklung oder Produktion von multimedialen Lehr- und Lernangeboten
  • Personen mit wissenschaftlichem Interesse am Thema Spiel(en) und Spielkultur (z.B. aus Perspektive der Medien- und Kommunikationswissenschaft, Philosophie, Bildungswissenschaft, Psychologie, Geschichte, Cultural Studies, Kulturanthropologie, Informatik oder Architektur)

"Game Studies" wird in drei Programmen angeboten (Certified Program, Akademische/r Expert/in, Master of Arts) und kann sowohl in Präsenz (Blended Learning) als auch in reiner Fernlehre besucht werden.

Weitere Informationen zum Universitätslehrgang finden Sie auf: http://donau-uni.ac.at/gamestudies


Wir freuen uns auf ein Kennenlernen,

Mag. Natalie Denk, MA, Zentrumsleitung
Karin Kirchmayer, Organisationsassistentin


zur ZOOM Infoveranstaltung

Weitere Infos und Kontakt

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK