Internationales Austauschprogramm von HochchulmanagerInnen

Die Abläufe im tertiären Bildungssektor haben sich gewandelt, die Aufgaben für die organisatorische Leitung sind komplexer geworden.

01.06.2015

Das Zentrum für Bildungsmanagement und Hochschulentwicklung kooperiert mit der School of Management der Politecnico Di Milano im Rahmen eines Studierendenaustauschprogrammes.

Hochschulmanagement
©
Walter Skokanitsch

Wie die Donau Universität Krems ist die School of Management der einziger Anbieter eines Hochschulmanagementprogrammes in Österreich respektive Italien. Beide Hochschulen haben eine Vereinbarung abgeschlossen demnach Studierende einzelne Module im anderen Programm besuchen können. "Es gibt wenig Weiterbildungsanbieter in Hochschulmanagement im europäischen Hochschulraum. Daher ist es wichtig, dass durch solche Kooperationen Studierende die Möglichkeit erhalten sich mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Ländern über die aktuellen Entwicklungen im Hochschulmanagement auszutauschen", betont Attila Pausits Leiter des Zentrums für Bildungsmanagement und Hochschulentwicklung.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK