Buchpräsentation „Anspruch und Wirklichkeit – Österreichs Außenpolitik seit 1945“

Research Lab Democracy and Society in Transition

Termin

30.11.2018, 16:30 - 20:00

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Donau-Universität, Krems
Seminarraum SE 1.5 (Altbau, Trakt H, 1. Stock)

Buchpräsentation

Research Lab Democracy and Society in Transition

mit den Autoren Botschafter i.R. Dr. Franz Cede und Botschafter i.R. Dr. Christian Prosl

Was sind die außenpolitischen Interessen Österreichs und auf welche Weise werden sie verfolgt? Gibt es ein "Alleinstellungsmerkmal" der österreichischen Außenpolitik, und wenn ja, wie wird es definiert?

Das Buch beschreibt prägnant und mitreißend die wichtigsten Themen der Außenpolitik der Zweiten Republik und gibt einen Einblick in die diplomatische Praxis.

Nach einem kurzen Vortrag der beiden Autoren findet eine Podiumsdiskussion zum Thema statt.

Bilder der Veranstaltung

Rückfragen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK