DOI-Service

Ab sofort bietet die Bibliothek DOI Vergabe für Angehörige der Donau-Universität Krems an.  Ein „Digital Object Identifier“ ermöglicht Ihrer Online-Publikation dauerhafte Verweisbarkeit und exakte Zuordnung  im Internet durch einen nummerischen Code. Dieser wird von der Bibliothek für Sie erstellt und Ihnen übermittelt. Sehr gerne verankern wir im Anschluss Ihr Dokument (als Volltext oder mittels Link zur Verlagsseite) mit dem DOI in unserem  Repositorium DOOR.

FAQ

Wie erhalte ich meinen DOI?

Kontaktieren Sie uns unter  dominik.gruber@donau-uni.ac.at. Sie erhalten Ihren DOI im Anschluss. Dieser DOI befindet sich vorerst im „Draft“- Status. Das heißt, Sie können ihn bereits in Ihr (eventuell noch unfertiges) Dokument einpflegen und als Identifikator angeben, er ist aber noch nicht aktiv.

Wann wird der DOI aktiv gesetzt?

Jeder DOI benötigt einen Anker im WWW. Sobald Ihr Objekt online auffindbar ist, übermitteln Sie uns bitte den entsprechenden Link und Ihr DOI kann umgehend aktiv gesetzt werden.

Alternativ bieten wir Ihnen die Aufnahme Ihres Open Access Objekts in unserem Repositorium DOOR an. Dadurch erhält es ebenfalls einen Onlineauftritt der mit dem DOI verknüpft werden kann.

Was benötigt die Bibliothek von mir?

Bei der DOI Generierung und Aktivierung werden Metadaten Ihres Objekts eingepflegt. Diese können Sie uns entweder direkt übermitteln oder Sie senden uns Ihr Dokument (nach Fertigstellung) als PDF oder Link.

Die Donau-Universität Krems ermutigt ihre Forscherinnen und Forscher ausdrücklich, ihre wissenschaftlichen Arbeiten im Sinne von Open Access zu publizieren.

Zum Anfang der Seite