Master of Laws in International Business Law

Der Universitätslehrgang "International Business Law" umfasst folgende fachliche Schwerpunkte (vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen):

Grundzüge, Kauf- & Handelsrecht

Inhalte
  • Einführung/Grundzüge
  • Kaufrecht
  • Handelsrecht
ECTS-Punkte

10

Gesellschaftsrecht

Inhalte
  • Gesellschaftsrecht I
  • Gesellschaftsrecht II
ECTS-Punkte

10

Wirtschaftsrecht und Spezialgebiete

Inhalte
  • Einführung
  • Kapitalmarkt- & Steuerrecht
  • Arbeitsrecht
ECTS-Punkte

10

Internationale Streitbeilegung/Rechtsvergleichung und Kompetenzentwicklung

Inhalte
  • Internationale Streitbeilegung
  • Rechtsvergleichung und Rechtsdurchsetzung
  • Soft Skills
ECTS-Punkte

10

Master Thesis

ECTS-Punkte

20

Termine

Folgende Lehrveranstaltungen und Prüfungen sind in den Studienjahren 2021/22 zu absolvieren(kurzfristige Änderungen vorbehalten):
 

Programm folgt

Zum Anfang der Seite