STUDIENREISE Washington: US-Campaigning

Ziele

Die US-Hauptstadt zur Zeit der Wahl (presidential elections or congress elections) ist das Ziel der Studienreise. In Gesprächen mit  UniversitätsprofessorInnen und ExpertInnen namhafter Think Tanks erfahren Sie Hintergründe und Strategien von Wahlkämpfen in den USA. KampagnenmanagerInnen und Political Consultants berichten über ihre Erfahrungen in der politischen Kommunikation. Abgesehen davon gewähren Kongress-Abgeordnete einen exklusiven Einblick in ihre politische Arbeit und thematisieren auch die Zusammenarbeit USA – EU.
Der Zeitpunkt der Studienreise ist so gewählt, dass wir genau in der Wahlwoche vor Ort sind.

Inhalte

  • The Art of Political Campaigning in the US
  • Social Media and politics
  • Role of Media in the political process
  • Communication of think tanks and research centers
  • Europe and the US

Lernergebnisse

Sie erweitern bei dieser internationalen Studienreise Ihr Wissen zu Strategien und Instrumenten von Kampagnen bei US-Wahlkämpfen. Sie bekommen einen Einblick in Trends und Herangehensweisen in der politischen Kommunikation in den USA.

Teilnahme nach Rücksprache mit der Lehrgangsleitung bzw. Modulverantwortlichen.

Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 1.590,--
Termine
Jahrgang 2020/21
30.10.2020 - 07.11.2020
Sprache Deutsch/Englisch
Veranstalter
Veranstaltungsort Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK